OrgelwettbewerbOrgan Competition

Internationaler Kurt-Boßler-Orgelwettbewerb

Vom 8. bis 11. März 2016 fand in Freiburg (Ludwigskirche, Mathis-Orgel) und St. Ulrich (Metzler-Orgel) der 2. Internationale Kurt-Boßler-Orgelwettbewerb statt. Die Gewinner 2016 sind:
 

  • 1. Preis: Tom Rioult (Frankreich) - 5.000 Euro
  • 2. Preis: Marco Amherd (Schweiz) - 2.500 Euro
  • 3. Preis: ex aequo Sebastian Ruf (Deutschland) und Tomasz Soczek (Polen)  je 1.000 Euro
  • GdO-Preis für Kammermusik (1.500 Euro): Duo Yuri Matsuzaki (Japan), Flöte und Jihoon Song (Südkorea), Orgel
  • Sonderpeis für die beste Interpretation eines Werkes von Kurt Bossler (1.000 Euro): Duo Yuri Matsuzaki (Japan), Flöte und Jihoon Song (Südkorea), Orgel

Förderstipendien:

  • Maria Lebedeva (Russland), Orgel
  • Duo Polina Baulina (Russland), Flöte, und Olga Kemova (Russland), Orgel

 

Die Preisgelder wurden gestiftet von den „Freunden und Förderern der Musik Kurt Boßlers“, dem „Rotary-Club Freiburg“ und der „Gesellschaft der Orgelfreunde“.
Die Jury bestand aus Martin Schmeding (Freiburg, Vorsitz), Arvid Gast (Lübeck), Erwan le Prado (Caen/Frankreich), Daniel Zaretsky (St. Petersburg/Russland), Wolfgang Baumgratz (Bremen) und Bernhard Kastner (Leipzig).

© 2015 Hochschule für Musik Freiburg