StartHome

QUICKLINKS

Operette

Die1921 in Berlin uraufgeführte Operette bietet eine grandiose Parodie auf die Verwechslungskomödien und exotischen Anklänge vergangener Operetten. Nach »Schumann in Endenich« und »MONTEVERDI 20.13« führt diese Produktion die bewährte Zusammenarbeit des Instituts für Musiktheater mit dem Freiburger Theater weiter.

Freiburger FAB-Studierende erringen vier 1. und 2. Preise sowie Übertragung der Konzertmitschnitte auf NDR Kultur

Prof. Christoph Sischka hält Vortrag bei der EPTA.

23 Teilnehmer aus 10 Nationen unterstreichen das hohe Niveau der Freiburger Klavierausbildung

Alle Nachrichten
Die deutschen Musikhochschulen
facebookfeed
Seite empfehlen
Seite drucken
© 2015 Hochschule für Musik Freiburg