VeranstaltungenEvents

Veranstaltungen 2016

Fr, 4. November 2016 - Fr, 10. Februar 2017

11:00 Uhr
Kleiner Saal

Offene Meisterklasse

Jeweils freitags, von 11.00 – 13.00 Uhr in Raum 156

Wie in den letzten Jahren auch, werden im kommenden Semester im Raum 156 für jeweils 2 Stunden 5 offene Meisterklassen angeboten. Jede Meisterklasse wird jeweils von einer Lehrkraft übernommen, die dann als künstlerischer Dialogpartner Studierenden aller Fächer offen steht.

»Offen« bedeutet, dass z.B. nicht nur Klavierstudenten zu einem Pianisten gehen: auch Bläser, Streicher, Schlagzeuger, ein Streichquartett oder ein gemischtes Ensemble sind willkommen und können sich je nach Angebot z.B. von einem Pianisten, Bläser, Streicher, Schlagzeuger, Organisten, Dirigenten, Komponisten, Theorielehrer, Sänger etc. coachen lassen.

Die Spielregeln:
1. Jeder Student/Ensemble darf sich spätestens 1 Woche vorher in eine Liste eintragen (gegenüber dem R. 156). Man kann sich auch als »Nachrücker« eintragen.
2. Jeder Student muss selbstverständlich seine eigene Begleitung organisieren.
3. Jeder Student sollte Noten für den Coach mitbringen.

Die »Offene Meisterklasse« ist öffentlich.

Fr. 25.11.2016, 11:00-13:00 R156 Guido Heinke
Fr. 02.12.16, 11:00-13:00 R156 Božo Paradžik
Fr. 20.01.17, 11:00-13:00 R156 Jörg Scheele
»Intonation in tonaler Musik« , Einschränkung: tonale Kammermusikwerke (instrumental und/oder vokal)
Fr. 03.02.2017 11:00-13:00 R156 Kilian Herold
Kammermusik allgemein
Fr. 10.02.2017, 11:00-13:00 R156 Alfonso Gómez

Mo, 5. Dezember 2016 - Mi, 7. Dezember 2016

Stimmpunkt

Workshop Konfliktmanagement

zum konstruktiven Umgang mit Konflikten im Kontext Hochschule

Montag, 5.12. von 16.00h - 20.00h und am Dienstag, 6.12. von 9.00h - 17.00h im Stimmpunkt

Konflikte sind Bestandteil unserer sozialen Realität. Ein guter Umgang mit diesen komplexen und dynamischen Situationen ist nicht einfach. Schnell wird man verwickelt in ein Knäuel aus Emotionen, Ansprüchen und Fakten. Man gewinnt den Überblick (zurück), wenn man das eigene Handeln und seine Auswirkungen im Umgang mit Interessensunterschieden zunächst reflektiert. Im nächsten Schritt geht es darum zu überprüfen, wie klar die eigene Position formuliert ist und ob man sie angemessen vertritt. Es gilt, im Gespräch zu erkennen, ob und in welcher Hinsicht möglicherweise eine Anpassung der eigenen Zielsetzungen gefordert ist, um gemeinsam eine gute Lösung auszuhandeln.

Workshopinhalte:
- Sie reflektieren, wie Sie selbst bisher Konflikte wahrnehmen, wie Sie in diesen Konstellationen handeln und welche beabsichtigten und unbeabsichtigten Wirkungen Sie erzielen
- Sie können Konflikte in ihrer Dynamik erkennen und weitergehende Eskalationen vermeiden
- Sie kennen Wege, um mit den inneren Konflikten gut umzugehen und Entscheidungen zu treffen,
- Sie können ihre eigenen Interessen besser sichern, eigene Ziele klarer definieren und in der Kommunikation mit anderen deutlicher im Fokus halten
- Sie kennen Regeln und Vorgehensweisen für faire, offene Auseinandersetzungen bei unterschiedlichen Interessenslagen.

Dozentin: Dipl.-Psych. Gerda Reiff berät und lehrt seit 1999 selbstständig als Coach, Konfliktmoderatorin und Managementberaterin. Für Hochschulen arbeitet sie seit 2002 und begleitet Wissenschaftler/-innen mit unterschiedlichen akademischen Graden bei der Übernahme ihrer Leitungs- und Führungsrolle.

Zielgruppe: Lehrende aller Unterrichtsformen und Mitarbeiter/-innen der Verwaltung

Da es sich um ein für alle Netzwerkhochschulen geöffnetes Angebot handelt, werden wir an diesem Thema gemeinsam mit Mitgliedern anderer Hochschulen arbeiten.

Anmelden können Sie sich über Frau Nina Amon n.amon(at)mh-freiburg.de oder direkt im Lehreportal des Netzwerks: https://lehreportal.netzwerk-musikhochschulen.de/de/node/144

Di, 6. Dezember 2016

18:00 Uhr
Mathilde-Schwarz Saal

Vortragsabend Klavier

Bomi Lee mit Studierenden der Klasse Prof. Dr. T. Szász

20:00 Uhr
Kleiner Saal

Vortragsabend Horn

mit Studierenden der Klasse Prof. B. Schneider

20:00 Uhr
Mathilde-Schwarz Saal

Vortragsabend Klavier

Kyunghyun Noh mit Studierenden der Klasse Prof. Dr. T. Szász || Werke von Bach, Brahms, Liszt und Vine

Mi, 7. Dezember 2016

18:00 Uhr
Kleiner Saal

Vortragsabend Klavierkammermusik

FÄLLT AUS

mit Studierenden der Klasse Prof. R. Ishay

20:00 Uhr
Mathilde-Schwarz Saal

Vortragsabend Klavier

Eri Nohira mit Studierenden der Klasse Prof. C. Sischka || Werke von Scarlatti, Beethoven, Chopin und Dutilleux

20:00 Uhr
Kleiner Saal

Vortragsabend Klavierkammermusik

mit Studierenden der Klasse Prof. R. Ishay

Do, 8. Dezember 2016

18:00 Uhr
Kleiner Saal

Vortragsabend Violine

mit Studierenden der Klasse Prof. M. Cantoreggi

18:00 Uhr
Mathilde-Schwarz Saal

Vortragsabend Klavier

Satoki Murakami mit Studierenden der Klasse Prof. G. Mishory || Werke von Bach, Brahms, Ginastera und Ravel

20:00 Uhr
Mathilde-Schwarz Saal

Vortragsabend Klavier

Gaidar Beskembirov mit Studierenden der Klasse Prof. É. Le Sage || Werke von Beethoven, Rachmaninoff und Schumann

20:00 Uhr
Kleiner Saal

Vortragsabend Violoncello

mit Studierenden der Klasse Prof. J. G. Queyras

20:00 Uhr
Schule Birklehof

Kunst in der Region

»Quintonation«

In Zusammenarbeit mit der Schule Birklehof e. V.
Blechbläserquintett
Werke von Grieg, Scheidt, S. Joplin, Mendelssohn, Dukas und Panélla

EINTRITT FREI!

Ort: Schule Birklehof
Edith-Picht-Axenfeld-Musiksaal
Hinterzarten

Fr, 9. Dezember 2016

18:00 Uhr
Kleiner Saal

Vortragsabend Barockoboe

mit Studierenden der Klasse Ann-Kathrin Brüggemann

Sa, 10. Dezember 2016

18:00 Uhr
Foyer Eintritt frei!

Adventskonzert

Schütz Weihnachtshistorie (1660)
Studierende des Institutes für Historische Aufführungspraxis
der Hochschule für Musik Freiburg und der Abteilung für Alte Musik
der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen
Prof. Frank Markowitsch
Leitung

EINTRITT FREI!

Mo, 12. Dezember 2016

18:00 Uhr
Kleiner Saal

Vortragsabend Querflöte

mit Studierenden der Klasse Prof. M. Caroli

20:00 Uhr
Kleiner Saal

Vortragsabend Gesang

mit Studierenden der Klasse Prof. K. Kutsch

20:00 Uhr
Mathilde-Schwarz Saal

Vortragsabend Klavier

mit Studierenden der Klasse Prof. É. Le Sage

Di, 13. Dezember 2016

18:00 Uhr
Mathilde-Schwarz Saal

Vortragsabend Klavier

mit Studierenden der Klasse Prof. É. Le Sage

20:00 Uhr
Kleiner Saal

Vortragsabend Akkordeon

mit Studierenden der Klasse Prof. T. Anzellotti

Mi, 14. Dezember 2016

18:00 Uhr
Kleiner Saal

Vortragsabend Gesang

mit Studierenden der Klasse Prof. T. Meyer

20:00 Uhr
Mathilde-Schwarz Saal

Vortragsabend Klavier

mit Studierenden der Klasse Ekaterina Danilova

20:00 Uhr
Kammermusiksaal

Violoncello-Abend

Solistenprüfung von Jee-Hye Bae

Boccherini Sonate für Violoncello und Basso continuo G-Dur op. 7a Nr. 3 G 5
Crumb Sonate für Violoncello solo
Chopin Polonaise brillante für Violoncello und Klavier C-Dur op. 3
Brahms Sonate für Violoncello und Klavier e-Moll op. 38
Jee-Hye Bae, Yaeji Choi Violoncello
Hansjacob Staemmler Klavier

20:00 Uhr
Kammermusiksaal

Vortragsabend Gesang

mit Studierenden der Klassen Anja Bittner und Barbara Ostertag

Do, 15. Dezember 2016

18:00 Uhr
Mathilde-Schwarz Saal

Vortragsabend Klavier

mit Studierenden der Klasse Tomoko Ogasawara

18:00 Uhr
Kleiner Saal

Vortragsabend Liedgestaltung

mit Studierenden der Klassen Prof. M. Alteheld und Pauliina Tukiainen

20:00 Uhr
Kleiner Saal

Vortragsabend Historische Aufführungspraxis

mit Studierenden der Klasse Prof. A. Dorwarth

20:00 Uhr
Kammermusiksaal

Vortragsabend Fagott

Francesco Giussani mit Studierenden der Klasse Prof. D. Chenna || Werke von Pirchner, C. Ph. E. Bach und Torriani

Fr, 16. Dezember 2016

09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Kammermusiksaal

Selbstmanagement und Marketing für Musiker/Career Development

Career Development: oder auf dem Weg in den Musiker-Arbeitsmarkt

Termine:
16. Dezember 2016 / Musik & Marketing (Workshop) 09:00-13:00
Individualberatung (je 30 min) nach Vereinbarung am:
10. Oktober 2016 13:00-18:00
15. Oktober 2016 09:00-16:00
16. Dezember 2016 13:00-18:00
17. Dezember 2016 09:00-14:00
Raum: Workshops im Kammermusiksaal
Individualberatung im Senatssaal
Zielgruppe: für Studierende sämtlicher Studiengänge, Fachrichtungen und Hauptfächer
Ziel ist, anhand konkreter Wünsche und Projekte der Studierenden die Facetten des Musikbetriebs verständlich zu machen und einen individuellen Weg für eine Musikerkarriere zu entwickeln. Nicht fertige Konzepte werden präsentiert, sondern praktische Hilfe zur Selbsthilfe geübt.

Das Seminar findet in vier Blöcken über zwei Semester verteilt statt, an denen die Themen mittels Vortrag und Gruppenarbeit vermittelt und erprobt werden. Jeder Teilnehmer erhält zusätzlich pro Block eine halbstündige Einzelberatung.

Im Sommersemester werden die Themen Musik & Kommunikation (03. Mai 2017) und Musik & Geld (08. Juni 2017) behandelt.

Ein Einstieg in das Seminarangebot ist jederzeit möglich.

Weitere Information: kathrin@hauserschmolck.com, Kathrin Hauser-Schmolck
Anmeldung bitte auch an: e.kiourti@mh-freiburg.de

18:00 Uhr
Mathilde-Schwarz Saal

Vortragsabend Klavier

mit Studierenden der Klasse Prof. E. Kolodin

20:00 Uhr
Kleiner Saal

Vortragsabend Schlagzeug

Li-Ting Chiu mit Studierenden der Klasse Prof. B. Wulff || Werke von Nørgård, Xenakis, Druckman und Leibowitz

20:00 Uhr
Mathilde-Schwarz Saal

Vortragsabend Klavier

mit Studierenden der Klasse Prof. E. Kolodin

Sa, 17. Dezember 2016

18:00 Uhr
Mathilde-Schwarz Saal

Vortragsabend Klavier

mit Studierenden der Klasse Prof. E. Kolodin

20:00 Uhr
Kleiner Saal

Vortragsabend Tuba, Posaune und Trompete

mit Studierenden der Klassen Hellmut Karg, Hubert Mayer und Rudolf Mahni

20:00 Uhr
Mathilde-Schwarz Saal

Vortragsabend Klavier

mit Studierenden der Klasse Prof. E. Kolodin

Mo, 19. Dezember 2016

18:00 Uhr
Kleiner Saal

Vortragsabend Violine

Yiqi Sun Klasse Prof. M. Cantoreggi || Werke von Telemann, Brahms, Skoryk und Schostakovitsch

20:00 Uhr
Mathilde-Schwarz Saal

Vortragsabend Horn

mit Studierenden der Klasse Prof. B. Schneider

20:00 Uhr
Kleiner Saal

Vortragsabend Fagott

mit Studierenden der Klasse Prof. D. Chenna

Di, 20. Dezember 2016

18:00 Uhr
Mathilde-Schwarz Saal

Vortragsabend Horn

mit Studierenden der Klasse Prof. B. Schneider

20:00 Uhr
Mathilde-Schwarz Saal

Vortragsabend Klavier

mit Studierenden der Klasse Alfonso Gomez

20:00 Uhr
Kleiner Saal

Vortragsabend Fagott

Irene Salas Moreno Klasse Prof. D. Chenna || Werke von Vivaldi, Kozeluch, Burns und Poulenc

20:00 Uhr
Kammermusiksaal

Auch kleine Dinge können uns entzücken...

»EIN LITERARISCH-MUSIKALISCHER ABEND ZUM THEMA »BAGATELLEN«

Studierende und Lehrende der Hochschule für Musik Freiburg
Monja Sobottka und Prof. Hans Fuhlbom Konzeption
Texte u. a. von Adorno, Desnos, Heyse, Kafka, Morgenstern, Paul und B. Strauß
Musik von de la Barre, Bartók, Beethoven, Couperin, Eisler, Kurtág, Ligeti, Webern, Wolf u. a.

Mi, 21. Dezember 2016

18:00 Uhr
Kleiner Saal

Vortragsabend Violine

mit Studierenden der Klasse Prof. S. Hamann

20:00 Uhr
Mathilde-Schwarz Saal

Vortragsabend Klavier

mit Studierenden der Klasse Prof. C. Sischka

20:00 Uhr
Kleiner Saal

Vortragsabend Fagott

Francisco Bautista Ortega Arenas Klasse Prof. D. Chenna || Werke von Vivaldi, Poulenc, Álvarez und C. Ph. E. Bach

 

 

Do, 22. Dezember 2016

18:00 Uhr
Mathilde-Schwarz Saal

Vortragsabend Klavier

mit Studierenden der Klasse Prof. G. Mishory

18:00 Uhr
Kleiner Saal

Vortragsabend Korrepetition

mit Studierenden der Klassen Katharina Kegler, Martin Müller, Hansjacob Staemmler, Christof Winker, Joachim Kist

20:00 Uhr
Mathilde-Schwarz Saal

Vortragsabend Klavier

mit Studierenden der Klasse Prof. R. Ishay

20:00 Uhr
Kleiner Saal

Vortragsabend Gesang

mit Studierenden der Klasse Ricardo Bartra Asmat

Mo, 9. Januar 2017

20:00 Uhr
Kammermusiksaal

Leuchttürme des 20. Jahrhunderts

»QUARTETTISSIMO«

Mitglieder der Hochschule für Musik Freiburg Streichquartette u.a. von Webern, Bartók, Scelci, Rihm Prof. Sylvie Altenburger und Prof. Bernhard Wulff Konzeption

Di, 17. Januar 2017

19:30 Uhr

FILMMUSIK

Tonspuren junger Komponistinnen und Komponisten

In Zusammenarbeit mit dem Kommunalen Kino im Alten Wiehrebahnhof

Studio für Filmmusik

Eintritt 6 €uro, ermäßigt 4 €uro
Kartentelefon 0761-459800-22 

Fr, 20. Januar 2017

19:30 Uhr
Wolfgang-Hoffmann-Saal

Gier - Aviditá

Winterprojekt des Instituts für Musiktheater

deutsch-italienische Kurzopern aus dem 20. Jahrhundert
Boris Blacher (1903 – 1975)
DIE FLUT
Kammeroper in einem Akt
Text: Heinz von Cramer, nach einer Erzählung von Henri de Maupassant
Giacomo Puccini (1858 – 1924)
GIANNI SCHICCHI
Opera in un atto; in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Text: Gianvacchino Forzano, nach einer Episode aus La commedia divina von Dante Alighieri
Studierende der Gesangsklassen
Orchester der Hochschule für Musik
Prof. Aziz Kortel Musikalische Leitung
Prof. Alexander Schulin, Fabian Lüdicke, Emma-Louise Jordan, Charlotte Labenz Szenische Realisation

Weitere Aufführungstermine am 21.,23. und 25. Januar

EINTRITT    12,- | 8,-
ERMÄSSIGT  8,- | 5,-

Sa, 21. Januar 2017

19:30 Uhr
Wolfgang-Hoffmann-Saal

Gier - Aviditá

Winterprojekt des Instituts für Musiktheater

deutsch-italienische Kurzopern aus dem 20. Jahrhundert
Boris Blacher (1903 – 1975)
DIE FLUT
Kammeroper in einem Akt
Text: Heinz von Cramer, nach einer Erzählung von Henri de Maupassant
Giacomo Puccini (1858 – 1924)
GIANNI SCHICCHI
Opera in un atto; in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Text: Gianvacchino Forzano, nach einer Episode aus La commedia divina von Dante Alighieri
Studierende der Gesangsklassen
Orchester der Hochschule für Musik
Prof. Aziz Kortel Musikalische Leitung
Prof. Alexander Schulin, Fabian Lüdicke, Emma-Louise Jordan, Charlotte Labenz Szenische Realisation

Weitere Aufführungstermine am 23. und 25. Januar 2017

EINTRITT    12,- | 8,-
ERMÄSSIGT  8,- | 5,-

Mo, 23. Januar 2017

19:30 Uhr
Wolfgang-Hoffmann-Saal

Gier - Aviditá

Winterprojekt des Instituts für Musiktheater

deutsch-italienische Kurzopern aus dem 20. Jahrhundert
Boris Blacher (1903 – 1975)
DIE FLUT
Kammeroper in einem Akt
Text: Heinz von Cramer, nach einer Erzählung von Henri de Maupassant
Giacomo Puccini (1858 – 1924)
GIANNI SCHICCHI
Opera in un atto; in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Text: Gianvacchino Forzano, nach einer Episode aus La commedia divina von Dante Alighieri
Studierende der Gesangsklassen
Orchester der Hochschule für Musik
Prof. Aziz Kortel Musikalische Leitung
Prof. Alexander Schulin, Fabian Lüdicke, Emma-Louise Jordan, Charlotte Labenz Szenische Realisation

Weiterer Aufführungstermin am 25. Januar 2017

EINTRITT    12,- | 8,-
ERMÄSSIGT  8,- | 5,-

Mi, 25. Januar 2017

19:30 Uhr
Wolfgang-Hoffmann-Saal

Gier - Aviditá

Winterprojekt des Instituts für Musiktheater

deutsch-italienische Kurzopern aus dem 20. Jahrhundert
Boris Blacher (1903 – 1975)
DIE FLUT
Kammeroper in einem Akt
Text: Heinz von Cramer, nach einer Erzählung von Henri de Maupassant
Giacomo Puccini (1858 – 1924)
GIANNI SCHICCHI
Opera in un atto; in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Text: Gianvacchino Forzano, nach einer Episode aus La commedia divina von Dante Alighieri
Studierende der Gesangsklassen
Orchester der Hochschule für Musik
Prof. Aziz Kortel Musikalische Leitung
Prof. Alexander Schulin, Fabian Lüdicke, Emma-Louise Jordan, Charlotte Labenz Szenische Realisation

EINTRITT    12,- | 8,-
ERMÄSSIGT  8,- | 5,-

Fr, 27. Januar 2017

20:00 Uhr
Friedenskirche

Werkstatt-/Mitsingkonzert

W.A. Mozart Requiem
Wer das Werk gut kennt, ist herzlich zum Mitsingen eingeladen. Anmeldungen bitte bis spätestens 15. Januar mit Angabe eigener Stimmlage an chortutor@gmail.com
Probe: 26. Januar 2017, 16.00-21.00 Uhr
27. Januar, 18.00 Uhr Anspielprobe, 20.00 Uhr Konzert
Prof. Frank Markowitsch Projektleitung

Ort: Friedenskirche
Hirzbergstr. 1
79102 Freiburg

Do, 2. Februar 2017

20:00 Uhr
Kammermusiksaal

Klavier-Abend

Solistenprüfung

Danlin Felix Sheng
Händel Suite Nr. 2 F-Dur HWV 427
Debussy Estampes
Schubert »Wanderer-Fantasie« C-Dur D 760
Liszt Klaviersonate h-Moll

Fr, 3. Februar 2017

20:00 Uhr
Kammermusiksaal

Linien des Lebens

Prof. Reginaldo Pinheiro und Prof. Matthias Alteheld Gesang
Lieder von Britten und R. Strauss

Mo, 6. Februar 2017

20:00 Uhr
Wolfgang-Hoffmann-Saal

Brahms’ Requiem in einer Fassung für Kammerorchester

Chor der Hochschule für Musik Freiburg
Prof. Morten Schuldt-Jensen Leitung

Di, 7. Februar 2017

20:00 Uhr
Kammermusiksaal

Oboen-Abend

Solistenprüfung

Yoon Jung Suh
Programm wird noch bekanntgegeben.

Do, 9. Februar 2017

19:00 Uhr
Kammermusiksaal

JUNGE KOMPONISTEN

Ensemblekonzert

Werke junger Komponistinnen und Komponisten

Studio für Elektronische Musik | Ensemble des Instituts für Neue Musik | Sven Thomas Kiebler, Leitung



Fr, 10. Februar 2017

20:00 Uhr
Kammermusiksaal

Die Grossen von Morgen

Freiburger Akademie zur Begabtenförderung (FAB)

Hochbegabte Talente im Alter von 12 bis 20 Jahren interpretieren Werke aus drei Jahrhunderten. Das Programm kann erst nach dem hochschulinternen Auswahlverfahren bekanntgegeben werden.

Di, 28. Februar 2017

20:00 Uhr
Morat-Institut

WAS ICH SCHON IMMER SPIELEN WOLLTE

Lieblingssolostücke

Konzert des ensemble recherche unter Mitwirkung des Studios für Elektronische Musik des Instituts für Neue Musik

Eintritt 20 €uro, ermäßigt 10 €uro

Ort: Morat-Institut
Lörracher Straße 31

Download

Konzerte Wintersemester 2016/17 (pdf)

Tickets

Online erwerben

Vorverkauf
BZ-Kartenservice Freiburg, Kaiser-Joseph-Straße 229, 79098 Freiburg im Breisgau sowie bei allen Geschäftsstellen der Badischen Zeitung
Tel. 0761- 496 8888
Reservierungen bis 3 Tage vor Konzert möglich
Abendkasse
1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn

Eintrittspreise 

Soweit nicht anders angegeben:
Normalpreis: 8 € inkl. Vorverkaufsgebühr
Schüler, Studierende: 50% Ermäßigung
Fördermitglieder: 5 € inkl. VvG
Ermäßigte Karten: nur bei Vorlage des entsprechenden Ausweises
Vortragsabende: Eintritt frei

Anfahrt

Bitte benutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel. Die Straßenbahn Linie 1, Haltestelle "Musikhochschule" hält direkt vor der Hochschule für Musik Freiburg, Schwarzwaldstrasse 141.

Google-Maps

feed
Seite empfehlen
Seite drucken
© 2015 Hochschule für Musik Freiburg