Konzert |

Sneak Preview II

Semesterabschlusskonzert der Jazz- und Popklassen
Studierende bei einem Auftritt im Jazzhaus Freiburg

Mitwirkende

Big Band, Latin Band, Hard Bop Combo, Vocal and Piano Duo, Jazztrio and Quartet, Heavy Metal Band und andere
Studierende der Hochschule für Musik Freiburg
Ralf Schmid → Leitung

»Sneak Preview«: Musik-Studierende rocken das Jazzhaus

Von Jazz, Pop und Latin bis zu A-cappella-Ensembles, Singer/Songwriter oder Heavy Metal: Bei der »Sneak Preview« spielen Studierende der Hochschule für Musik Freiburg zwei Mal pro Jahr zwei Konzerte im Jazzhaus Freiburg. Die Nachwuchsprofis führen eigene Kompositionen und Bekanntes auf und präsentieren, woran sie das ganze Semester gearbeitet haben. Vom Duo bis zur Hochschul-Big-Band: Das Programm ist groovig, poetisch, mutig und voll kreativer Energie.

Am 29. und 30. Januar 2024 finden die Winterkonzerte »Sneak Preview« der Hochschule für Musik Freiburg im Jazzhaus Freiburg statt. Dabei bieten Studierende selbst komponierte Stücke und Klassiker der kompletten Bandbreite der Jazz- und Pop-Klassen an: Es treten Großensembles der Hochschule wie die Big Band oder das Latin-Ensemble auf, aber auch Jazzcombos, A-capella-Gruppen, Rockbands und weitere Studierenden-Ensembles aus unterschiedlichen Stilrichtungen und in oft ungewöhnlichen Besetzungen.

Unterschiedliche Formationen auf hohem Niveau

Ralf Schmid, Professor für Jazzklavier an der Hochschule für Musik Freiburg, der gemeinsam mit der Dozentin für Jazzgesang Filippa Gojo die Abende organisiert, ist begeistert über die Frische und Energie der Studierenden: »Es ist spannend zu hören, wie sich die Musik bei den Jazzhaus-Abenden stetig wandelt, aktuelle Strömungen reflektiert und Traditionen in neues Licht rückt. Ob A-cappella-Ensembles, Singer/Songwriter, Crossover, Deepfunk, Electro, Folk, Guajira, Hip-Hop, Indie oder Combos aus den vielen Spielarten des Jazz: Die Studierenden wollen sich durch Musik ausdrücken und finden auf der Jazzhaus-Bühne ein offenes Format dafür.« Filippa Gojo, verantwortlich für die vielen großartigen Sängerinnen und Sänger, die aus der Hochschule für Musik Freiburg hervorgehen, ergänzt: »Viele unserer Studierenden sind absolute Bühnen-Profis. Bei denjenigen, die kurz vor dem Abschluss ihres Studiums stehen sind wir uns sicher, dass wir auch in Zukunft noch viel von ihnen sehen und hören werden.«

Die »Sneak Preview« hat eine lange Tradition: Schon seit 2003 präsentieren sich Studierende der Jazz- und Pop-Klassen ein Mal pro Semester auf der Bühne und zeigen ihr Können in der besonderen Atmosphäre des Jazzhaus Freiburg. Seit einigen Jahren reicht ein Abend nicht mehr aus, weswegen zum traditionellen Jazzhaus-Montag der Dienstag hinzukam – zwei Abende voll spannender Musik!

Foto: Ramon Manuel Schneeweiß

7 € (Abendkasse)