facebookYou Tubefeed
Lehrende

Faculty

 Stephanie Neigel

Stephanie Neigel

vocal jazz

s.neigel(at)mh-freiburg.de

Education

  • 10/2006 - 04/2011 Jazz-Gesangstudium (Bachelor of Music) an der Musikhochschule Mannheim Abschlussnote 1,2
  • 10/2009 - 03/2010 Urlaubssemester am Jazzinstitut Berlin (JIB)
  • 10/2011 - 09/2012 Jazz-Gesangstudium (Master of Music) an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar mit Abschlussnote 1,1
  • 2005-2016 Gesangstudium/Ausbildung unter anderem bei Fola Dada, Judy Niemack, Erik Sohn, Ann Malcolm, Anette Goeres, Ellenor Forbes, Jeff Cascaro, Michael Schiefel, Kurse am "Lichtenberger Institut", Grundlagenkurs "CVT

Vita

Stephanie Neigel & Band (Eigenkompositionen)

  • 12/2006 Formierung und erste Auftritte der Stephanie Neigel Band
  • 01/2013 CD-VÖ 1. Solo-Album Introducing Stephanie Neigel (BHM) "CD der Woche" bei SWR 2
  • 2013/2014 ca. 20 Support-Konzerte für Tanita Tikaram
  • 05/2015 CD-VÖ 2. Solo-Album Stephanie Neigel "Capture Time" (O-Tone Music) Gäste sind Edo Zanki, Kosho und Thomas Siffling
  • 2006 - 2018 9 Tourneen mit der Stephanie Neigel Band mit Konzerten in Deutschland, Litauen, Spanien und Luxemburg, Auftritte/Features bei SWR, HR, RBB, SR, NDR, Jazzahead Bremen, EnjoyJazz Festival Mannheim, Solo-Gast beim Koblenzer Symphonie Orchester
  • April 2018 VÖ 3. Solo-Album Stephanie Neigel "In Sachen Du" in Kooperation mit Tommy Baldu, Sebastian Studnitzky,"German Pops Orchestra" etc.
  • Mai 2018 "In Sachen Du" ist "CD der Woche" bei SWR2 Studiokonzert für SWR 1 RP/BW, features in RBB, MDR und SR Les Brünettes (A-cappella Quartett)
  • 10/2011 Gründung des Frauen-A-cappella-Quartetts Les Brünettes
  • 09/2012 CD-VÖ 1. Album Les Brünettes (Herzog Records, Hamburg
  • 2013 Kooperation für CD-VÖ mit "Passadena Roof Orchestra", London
  • 09/2014 CD-VÖ 2. Album Les Brünettes "A Women Thing" (Herzog Records)
  • 12/2014 Kooperation der HR-Bigband mit Les Brünettes mit 4 Konzerten
  • 2011- 2018 über 300 Konzerte in Deutschland, Frankreich,Österreich, Schweiz, BeNeLux. Auftritte bei den Potsdamer/Dresdener Jazztagen, Schloss- festspiele Ludwigsburg, MDR Kultursommer, Kultursommer Branden-burg, Oper Bonn, Spiegelzelt Weimar, Ruhrfestspiele Recklinghausen für versch. Ministerien in Berlin, NDR, SWR, HR, MDR, ARTE etc. Preisträger des int.A-cappella Wettbewerb Leipzig und Graz, Beitrag im ZDF HeuteJournal, Musikalischer Beitrag beim Umweltpreis 2018 in Braunschweig etc.
  • Dezember 2016 Studioaufnahmen in den Abbey Road Studios London
  • April 2017 CD-VÖ 3. Album "Les Brünettes: The Beatles Close-Up"
  • Juni 2017 Les Brünettes Beitrag im "HEUTE JOURNAL" (ZDF Fernsehen)

Sonstige musikalische und künstlerische Aktivitäten

  • 08/2006 Auszeichnung mit dem zweiten Platz des "Jazzpreises Rheinhessen"
  • 2009 - 2012 Sängerin des LandesJungendJazzOrchesters Hessen (Kicks & Sticks BigBand) - Konzertreisen nach China sowie zwei CD-Produktionen 2010/2012
  • 2009-2010 Lead-Sopranistin der "Peter Herbolzheimer Master Class" mit zahlreichen Konzerten sowie CD-Produktion im Dezember 2009
  • 09/2013 CD-VÖ des Albums "Design" von Neigelböhlen (Rodenstein Records)
  • 2016 Sängerin der HR-Bigband feat. Al Jarreau zum Jubiläum der "Musikmesse Frankfurt" mit Konzert und Radioaufzeichnung
  • 2012 u. 2015 CD-VÖ 1. und 2. Album Paul Fox Collective (Luxemburg) mit Texten und Gesang von Stephanie Neigel, Konzerte in Luxemburg, Deutschland, Frankreich und Japan

Lehrtätigkeit

  • 05/2012-08/2013 Dozentin für Gesang, Chor und Ensemble an der Staatlichen Musikschule Viernheimseit
  • 11/2013 Dozentin an der Freien Jazzhausschule Köln für Jugendchor, Stimmbildung und allgemeinen Gesangsunterricht
  • 2015/2016 Lehrauftrag Hochschule Osnabrück für Gesangsunterricht, Chor, Ensemble, Ensemble-Leitung (Vertretung für Sasha Cohn)
  • seit 2011 Workshops für Ensembles, Dozentin für Jazzclub Trier, Capitol Mannheim, Stimmbildung, Songwriting und Bühnenpräsenz in Köln, Mannheim, Leverkusen, Heidelberg, Trier und Sapporo (Japan)
  • seit 2017 Lehrauftrag an der Hochschule für Musik Freiburg für Jazzgesang im Haupt- und Nebenfach
Print