facebookYou Tubefeedfeedfeed
Deutsche Version

Concert exam

A four-semester advanced training program for exceptionally talented graduates of a master program or comparable degree program.

Please note that some information may only be available in German.

Major Fields

AccordionOboe
Art SongOrchestral Conducting (in German)
BassoonOrgan (in German)
Chamber MusicPercussion
Choral ConductingPiano (in German)
Clarinet Recorder
Composition (in German)Saxophone
Double-BassTrombone
Electronic Media (Composition)Trumpet
Film MusicTuba
FluteViola
French HornViolin
Guitar (in German)Violoncello
HarpVoice (in German)
Harpsichord and Fortepiano

 

Application Deadlines

1st December of the previous year for the summer semester 
1st April for the winter semester
 Registration fee: 50 €

Tuition and Fees

1,000 € per semester, plus additional enrollment/registration fees and student activity fees

 

Artistic Requirement for the Entrance Examination

Major field examination

  • For instrumental fields generally at least four pieces in various styles and, if required, one or two etudes (20-30 minutes)
     e.g. major field Piano: four pieces and two etudes
  • For Voice, Choral Conducting, Orchestral Conducting, and Composition, see info sheets or the appendix to the Matriculation Regulations

The examination commission selects the pieces to be performed from the applicant's list of examination pieces. The examination commission may interrupt the performance of a piece at any time due to time constraints. Assessment criteria: artistic interpretation, accurate rendering of the piece, technical ability, and a choice of pieces which corresponds to the applicant's own ability. Foreign students will also be assessed for sufficient knowledge of German.

Detailed and legally binding information can be found in the Matriculation Regulations (download from this page)

Formal Requirements for the Entrance Examination

  • Completed registration form (PRINTOUT) including supplementary documentation
  • Passport photo
  • Complete curriculum vitae
  • School and college certificates/diplomas (certified copies and German translation, if applicable)
  • For students without university entrance qualification: declaration by applicant confirming willingness to take extra an qualifying examination in addition to the regular entrance examination
  • foreign-language applicants: certificate of language test (DTZ, Deutschtest für Zuwanderer), Type B1.
  • For minors: statement of consent by legal guardians
  • Proof of payment of 50 EUR registration fee; see bank details on registration form
  • two envelopes addressed to yourself size A4 and C6 plus corresponding International Coupons

 

Further Information in German:

Studien- und Prüfungsordnung für den Studiengang Konzertexamen/Meisterklasse

Anlage 1 zur Studien- und Prüfungsordnung für den Studiengang Konzertexamen/Meisterklasse

Bewerbungsfristen

1. Dezember des Vorjahres zum Sommersemester
1. April zum Wintersemester
Anmeldegebühr: 50 €

Kosten

1.000 € pro Semester, zuzüglich Einschreibe- bzw. Rückmeldegebühren sowie Sozialbeitrag für das Studierendenwerk

Satzung über die Erhebung von Studiengebühren.

Künstlerische Anforderungen für die Eignungsprüfung

Hauptfachprüfung

  • Für Instrumentalfächer in der Regel mindestens 4 Werke verschiedener Stilrichtungen, sowie ggf. 1-2 Etüden (20-30 Minuten), z.B. Hauptfach Klavier: 4 Werke und 2 Etüden
  • Für Gesang, Chorleitung, Orchesterleitung, Komposition siehe Info-Blätter bzw. Immatrikulationssatzung
  • Für Kammermusikensemble: Vortrag von mindestens 3 Originalwerken aus verschiedenen Stilrichtungen mit einer Spielzeit von 60 Minuten, aus denen die Prüfungskommission auswählen kann.

Die Prüfungskommission wählt aus der Liste der Prüfungswerke die Werke aus, die der Bewerber vortragen soll. Aus Zeitgründen kann die Kommission den Vortrag eines Werkes unterbrechen. Beurteilungskriterien sind künstlerische Phantasie, Werktreue, technisches Können und eine dem eigenen Können entsprechende Wahl der Prüfungswerke. Bei ausländischen Studienbewerbern wird darüber hinaus das Vorhandensein ausreichender deutscher Sprachkenntnisse beurteilt.

Rechtsverbindliche Angaben in der Immatrikulationssatzung

Formale Anforderungen für die Eignungsprüfung

Für die Anmeldung zur Eignungsprüfung benötigen wir folgende Unterlagen:

  • Vollständig ausgefülltes Anmeldeformular
  • Passbild (bitte auf das Anmeldeformular)
  • Lückenloser Lebenslauf (tabellarisch) mit den wesentlichen Angaben über die bisherige Ausbildung und ggf. künstlerische Betätigung
  • Zwei adressierte und frankierte Briefumschläge im Format: 1 x A4 mit Briefmarken im Wert von 1,55 € und 1 x C6 mit Briefmarken im Wert von 0,80 € (kleines Format)
  • Nachweis der Einzahlung der Anmeldegebühr in Höhe von 50.- € (nicht für FAB-Bewerbungen) auf folgende Bankverbindung:
    BW Bank Karlsruhe
    Kontoinhaber: LOK BA-WÜ / MHS FR
    Bankleitzahl: 600 501 01
    Konto-Nr.: 749 55301 02
    Verwendungszweck: 9881663002730, Anmeldegebühr Aufnahmeprüfung (Bitte unbedingt angeben!)
    IBAN: DE 02 6005 0101 7495 5301 02
    BIC: SOLADEST600
  • Nachweis der allgemeinen Hochschulreife (Abitur) in beglaubigter Kopie (fremdsprachige Zeugnisdokumente in beglaubigter deutscher Übersetzung)
  • Kopie von Hochschulzeugnissen, -diplomen, Transcript of records; fremdsprachige Zeugnisdokumente in beglaubigter deutscher Übersetzung
  • Bei nicht vorliegender allgemeiner Hochschulreife: Erklärung über die Bereitschaft zur Teilnahme am Prüfungsteil "Nachweis der Allgemeinbildung" (Begabtenprüfung)
  • Bei Bewerbung für die FAB: Aktuelle Schulbescheinigung mit Angabe des voraussichtlichen Schulabschlusses
  • Bei fremdsprachigen Studienbewerbern für den Studiengang Bachelor Musik: Nachweis eines amtlichen Zertifikats über einen bestandenen Sprachtest DTZ (Deutschtest für Zuwanderer), Typ B1.
  • Bei Minderjährigen: Einwilligungserklärung der/des Erziehungsberechtigten

Die Anmeldefrist generell für jedes Wintersemester der 1. April, für jedes Sommersemester der 1. Dezember. Es zählt der Eingangsstempel.

Print
Imprint |