Preisträgerkonzert 2016Preisträgerkonzert 2016

Verleihung Carl-Seemann-Preis 2016

Impressionen vom Preisträgerkonzert 2016 an der Hochschule für Musik Freiburg

Im Rahmen eines Preisträgerkonzertes wurden vom Vorsitzenden Dr. Ulrich Keller und Rektor Dr. Nolte am 15. April 2016 den drei Gewinnern des hochschulinternen Auswahlverfahrens für den Felix-Mendelssohn-Wettbewerb in Berlin die Preise des Fördervereins verliehen. Den 1. Preis und gleichzeitig den mit 1.000 Euro dotierten Carl-Seemann-Preis erhiel Wataru Hisasue, Klavier (Klasse Prof. Mishory). Den 2. Preis erhielt Hanyan Chen, den 3. Preis Neven Derrien-Maze, beide im Fach Posaune (Klasse Prof. Millischer). Die Preisträger spielten im vollbesetzten Kammermusiksaal unter Mitwirkung von Katherina Kegler, Klavier, ein sehr ansprechendes Programm. Zur Aufführung gelangten Werke von Franck, Dutilleux, Webern, Liszt, Rota und Schumann. (Fotos: Thomas Bauer)

Impressionen

Die Preisträger mit Dr. Ulrich Keller und Dr. Rüdiger Nolte
Erster Preis: Wataru Hisasue (Klavier)
Zweiter Preis: Hanyuan Chen (Posaune)
Dritter Preis: Neven Derrien-Maze (Posaune)
Großer Applaus für Wataru Hisasue, der mit Werken von César Franck, Anton Webern und Franz Liszt begeisterte.
Dr. Keller übergibt den ersten Preis an Wataru Hisasue.
Dr. Keller beglückwünscht den Zweitplatzierten Hanyuan Chen.
Dr. Keller übergibt den dritten Preis an Neven Derrien-Maze.
 
Seite empfehlen
Seite drucken
© 2015 Hochschule für Musik Freiburg