Ethikkommission

Die Ethikkommission der Hochschule für Musik Freiburg prüft forschungsethische Gesichtspunkte bei wissenschaftliche Projektvorhaben.

Sie planen ein Drittmittelprojekt, ein Forschungsvorhaben oder eine Publikation, für die ein Ethikgutachten erforderlich ist? Sie sind zum Zeitpunkt der Antragstellung Mitglied der Hochschule für Musik Freiburg (Beschäftigte und Promovierende) oder gehören dem Freiburger Forschungs- und Lehrzentrum Musik (FZM) an? Dann können Sie sich auf eigenen Wunsch an die Ethikkommission wenden.

Beachten Sie dabei bitte folgende Punkte:

  • Füllen Sie den Ethikfragebogen vollständig aus.
  • Passen Sie das Aufklärungsformular sowie die Erklärung der Teilnehmenden für Ihre Zwecke an.
  • Gegebenenfalls können Sie weitere Anlagen anfügen. Hierzu zählt eine kurze Stellungnahme der Betreuerin oder des Betreuers, sofern Sie im Rahmen einer Qualifizierungsarbeit forschen.
  • Fügen Sie alle Unterlagen zusammen in eine einzige Pdf-Datei und senden Sie diese per E-Mail an die Vorsitzende / den Vorsitzenden oder die stellvertretende Vorsitzende / den stellvertretenden Vorsitzenden der Kommission.

Mitglieder

Downloads