LehreLehre

Lehre

Forschung und Lehre sind an Musikhochschule und Universität nicht losgelöst voneinander zu denken. Themen der Forschung in Musikwissenschaft, Musiktheorie, Musikermedizin oder Musikpädagogik finden Eingang in die Lehre und werden gemeinsam von Studierenden und Lehrenden reflektiert, Problemstellungen aus der Lehrpraxis werden wiederum zum Gegenstand der Forschung.

Die an den Institutionen des FZM angesiedelten Studiengänge sind diesem Gedanken der Wechselseitigkeit verpflichtet: Wer sich mit Fragen der Musikgeschichte auseinandersetzt, sollte auch wissen, was und wie etwas in einer bestimmten Zeit aufgeführt wurde. Wer Musiktheorie betreibt, sollte das, was ihn oder sie wissenschaftlich umtreibt, auch künstlerisch skizzieren können. Wer eine künstlerische und/oder eine pädagogische Karriere plant, sollte das Rüstzeug besitzen, diese auch gesundheitlich über viele Jahrzehnte bestehen zu können.

Aus diesen Gründen setzen sich angehende professionelle Musiker/innen in Freiburg bereits im Studium in Neben- und Hauptfächern bereits mit Fragen musikbezogener Forschung auseinander und üben sich in entsprechende Methoden ein. Gleichermaßen können Musikwissenschaftler/innen der Universität Veranstaltungen in den entsprechenden Fächern an der Musikhochschule belegen.

Derzeit können im Kontext des FZM folgende Studiengänge belegt werden (für Informationen zu Studieninhalten und –plänen bitte anklicken):

Stichwort „Minor“ –  Wissenschaftliche Nebenfächer im künstlerischen Studium

Ein neues Produkt der Lehrentwicklung im FZM sind die Minor-Fächer, die Studierende als Nebenfach im künstlerischen bzw. künstlerisch-pädagogischen Bachelorstudiengang belegen können. Damit lassen sich ein künstlerisches Hauptfach und ein wissenschaftliches Nebenfach kombinieren. Die Minor-Fächer zielen auf eine substanzielle Erweiterung der Kompetenzen und Kenntnisse im jeweiligen Fach und tragen damit zur Profilbildung und zur Verbreiterung der Berufsmöglichkeiten der Studierenden bei.

Derzeit sind folgende Minor-Fächer eingerichtet (für Informationen zu Studieninhalten und –plänen bitte anklicken):

Weitere Informationen

Prof. Dr. Claudia Spahn
Prorektorin Forschung/Internationales
Raum 216
Tel: 0761/31915-49

Seite empfehlen
Seite drucken
© 2015 Hochschule für Musik Freiburg