facebookYou Tubefeedfeedfeed
english versionSeite druckenSuche

Alles nach Plan oder doch Improvisation?

Workshop für Studentinnen mit Kirsten Peters am 3. Dezember 2016 von 10:00 bis 16 Uhr in Raum 105.

Wie aus Wünschen Ziele werden, die zum Erfolg führen, und was tun, wenn ein Plan B erforderlich wird.
»Leben ist das, was einem passiert, während man dabei ist, andere Pläne zu schmieden«, stellte John Lennon fest. Und wer kennt das nicht? Das Studium wurde mit ganz bestimmten Vorstellungen und Zielen angetreten, aber inzwischen sieht die Welt doch ein wenig anders aus.

Vielleicht ist das Ziel noch in Sicht, doch der Weg dorthin scheint irgendwie versperrt zu sein. Oder der Markt, die Interessen, die persönliche Lebenssituation haben sich verändert und Plan A passt nicht mehr hundertprozentig zu den aktuellen Anforderungen. Da heißt es, flexibel auf den Wandel reagieren. Aber wie?

Dieser Workshop richtet sich an neugierige Studentinnen, die in Bewegung bleiben wollen, ohne dabei die Orientierung zu verlieren. Gemeinsam stellen wir uns folgenden Fragen und entwickeln passende Antworten – individuell, kreativ und spielerisch:

  • Wo stehe ich heute, und wo sehe ich mich in einem, in zwei oder auch in fünf Jahren?
  • Was habe ich schon und was brauche ich möglicherweise noch, um erfolgreich zu sein?
  • Und wie werden aus Wünschen Visionen, aus Visionen Ziele, und aus Zielen Erfolge?

Die Anmeldung erfolgt über eine Liste am Brett der Gleichstellung neben der Pforte.

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule