facebookYou Tubefeedfeedfeed
english versionSeite druckenSuche

Am 10. und 11. Juni widmet sich die gesamte Hochschule dem musikalischen »freien Sprechen«

Auch in diesem Jahr gibt es in an der Hochschule für Musik Freiburg die »Projekttage Improvisation«. An beiden Tagen ist der Unterricht an unserer Hochschule offiziell ausgesetzt, stattdessen nehmen Lehrende, Studierende und Gäste an Workshops zum musikalischen »freien Sprechen«, dem Improvisieren teil. Ein Novum in der deutschen Musikhochschullandschaft.

Bei den Projekttagen am Dienstag und Mittwoch, den 10. und 11. Juni, widmen sich alle Lehrende, Studierende und Gäste in Workshops dem wichtigen Thema des musikalischen »freien Sprechens«, dem Improvisieren.

Die inhaltliche Vielfalt der Workshops spiegelt den Reichtum der teilweise in Vergessenheit geratenen, teilweise noch unentdeckten Landschaft der Improvisation wider – eine Landschaft, die sowohl aus künstlerischer als auch musizierpädagogischer Perspektive zunehmend in den Fokus rückt.

Grundsätzlich sind alle Veranstaltungen für alle Interessierten offen, auch für Nicht-Hochschulangehörige. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wir freuen uns auf zwei spannende Tage mit vielen Anregungen, Denkanstößen und einem lebhaften Austausch unter Lehrenden, Studierenden und unseren Gästen.

Jetzt informieren und anmelden!
Alle Workshops
Details zum Workshop »Video und improvisierte Musik«
Ablauf
Anmeldung

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule