facebookYou Tubefeedfeedfeed
english versionSeite druckenSuche

Austausch der künstlerischen Hochschulen Wien und Freiburg

Reinhard Karger gibt Gastkurs am Institut für Neue Musik

Mit dem vergangenen Sommersemester begann eine neue Kooperation zwischen der Musikhochschule Freiburg und der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien.

Im Juni 2015 reiste Prof. Cornelius Schwehr (Leiter des Instituts für Neue Musik und des Studios für Filmmusik) nach Wien, um dort für eine Woche das Thema „Musik und …“ mit den Studierenden zu erörtern und zu bearbeiten. Dabei wurde in diesem Jahr der Zusammenhang von „Musik und Sprache“ fokussiert sowie künstlerische Beziehungsformen zwischen „Musik und Bild“.

Nun kommt, vom 19. – 21. Oktober 2015, der Komponist Reinhard Karger (Prof. für Medienkomposition in Wien) nach Freiburg.

Karger, Spezialist u.a. für das Verhältnis von Musik und Theater, sieht sich als kritischen  Beobachter und Anreger kreativer Prozesse im sozialen Feld. Mit „liebevoll-pfiffigem“ Blick auf das, was uns umgibt, sucht er hier nach der kommunikativen Funktion der Musik in allen Lebensbereichen. So erstaunt die Themenwahl für seine Seminare nicht: „Kulturelle Identitäten zwischen Bach und YouTube - kompositorische Ansätze in Schatten der Globalisierung“ sowie „Asynchronität als ästhetische Kategorie“.

Dieser Austausch wird großzügig gefördert vom Erasmus+ Programm der Europäischen Union

Mehr zum Thema
Die exakten Terminangaben und Kurstitel finden sie zum Start der Wintersemesters 2015/16 auf der
Webseite des Instituts für Neue Musik/Semesterangebote
Reinhard Karger
Freiburger Studio für Filmmusik der Musikhochschule Freiburg

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule