facebookYou Tubefeedfeedfeed
english versionSeite druckenSuche

Berufung dokumentiert den Erfolg der Freiburger Musiktheorieausbildung

Lydia Carlisi, derzeit Lehrbeauftragte für Musiktheorie sowie Absolventin und Promovierende (Betreuung durch Prof. Dr. Ludwig Holtmeier) an der Hochschule für Musik Freiburg, hat einen Ruf auf die Dozentur/Professur für Musiktheorie am Conservatorio della Svizzera italiana in Lugano erhalten und wird die Stelle zum Wintersemester 2019/20 antreten.

Die Berufung von Lydia Carlisi dokumentiert erneut die zentrale Stellung der Musiktheorieausbildung an der Freiburger Musikhochschule und des Freiburger Forschungs- und Lehrzentrums Musik im nationalen und internationalen Diskurs des Fachs.

Mit

David Mesquita (Absolvent der Klasse Prof. Otfried Büsing, Dozentur/Professur an der Schola Cantorum Basel seit WS 2011/12),

Dr. Juliane Brandes (Absolventin der Klasse Prof. Eckehard Kiem/Promotionsbetreuung durch Prof. Dr. Joseph Willimann, Vertretungsprofessur an der HfM Dresden seit WS 2015/16),

Robert Christoph Bauer (Absolvent der Klasse Prof. Dr. Ludwig Holtmeier, Vertretungsprofessur an der HMT Leipzig seit WS 2015/16),

Claire Roberts (Absolventin der Klassen Prof. Dr. Ludwig Holtmeier und Prof. Wolfgang Motz, Dozentur/Professur an der HKB Bern seit WS 2016/17),

Almut Gatz (Absolventin der Klasse Prof. Eckehard Kiem, Professur an der HfM Würzburg seit WS 2017/18),

Dr. Florian Vogt (Absolvent der Klasse Prof. Otfried Büsing/Promotionsbetreuung durch Prof. Dr. Ludwig Holtmeier, Dozentur/Professur an der Schola Cantorum Basel seit WS 2017/18),

Dr. Nathalie Meidhof (Absolventin der Klasse Prof. Dr. Ludwig Holtmeier/Promotionsbetreuung ebd., Dozentur/Professur an der HKB Bern seit WS 2018/19)

und

Dr. Cosima Linke (Absolventin der Klasse Prof. Dr. Ludwig Holtmeier/Promotionsbetreuung ebd., Vertretungsprofessur an der HfM Saar seit WS 2018/19)

ist sie bereits die neunte Absolventin aus dem Bereich Musiktheorie/Gehörbildung in den vergangenen Jahren, die die Hochschule für Musik Freiburg verlässt, um eine Professur bzw. Dozentur anzutreten.

 

(Foto: Lydia Carlisi)

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule