facebookYou Tubefeedfeedfeed
english versionSeite druckenSuche

Brigitte Fassbaender kommt nach Freiburg

Die renommierte Kammersängerin und Regisseurin Brigitte Fassbaender kommt vom 14.-16. April für einen öffentlichen Meisterkurs nach Freiburg. An drei Tagen wird die gefragte Gesangspädagogin mit Studierenden der Freiburger Musikhochschule arbeiten. Der Meisterkurs ist öffentlich, Tageskarten sind zum Preis von 20 Euro erhältlich.

Prof. Dr. h.c. Brigitte Fassbaender wurde in Berlin geboren und studierte Gesang bei ihrem Vater, Kammersänger Willy Domgraf Fassbaender. Sie debütierte an der Münchner Staatsoper, wo sie sich im Laufe der Jahre alle bedeutenden Partien ihres Faches ersang – Oktavian, Dorabella, Sesto, Carmen, Eboli, Amneris, Charlotte, Fricka, Geschwitz, Brangaene, Quickly, Herodias, Amme, Klytemnästra, Clairon …

Sie gastierte an allen führenden Opernhäusern der Welt wie Metropolitan/New York, San Francisco, Chicago, Scala Milano, Covent Garden/London, Wien, Bayreuth, Berlin, Hamburg, Salzburg und arbeitete mit den großen Dirigenten unserer Zeit. Konzert und Liedgesang nahmen im Laufe der Jahre den größten Raum in ihrem musikalischen Schaffen ein. Über 200 Schallplatteneinspielungen liegen vor.

1995 beendete Brigitte Fassbaender ihre Gesangskarriere, um sich ganz der Regie zu widmen. Heute ist sie als freie Regisseurin tätig, mit der Spielzeit 1999/2000 übernahm sie die Intendanz des Tiroler Landestheaters in Innsbruck. Inzwischen stellt sie sich mit über 40 Inszenierungen im In- und Ausland vor. Außerdem ist sie eine gefragte Gesangspädagogin und unterrichtet in Meisterkursen im In- und Ausland.

Meisterkurs Brigitte Fassbaender an der Hochschule für Musik Freiburg
Termin: 14.-16. April 2014
Uhrzeit: 10.30-14.00 Uhr und 14.30-17.00 Uhr

Tagestickets
20 EUR, erhältlich bei allen BZ-Vorverkaufsstellen sowie online unter Reservix

Sehenswert
Interview mit Brigitte Fassbaender auf Youtube (2012)

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule