facebookYou Tubefeedfeedfeed
english versionSeite druckenSuche

Die Pianistin Uikyung Jung gewinnt 2. Preis

Beim 22. Internationaler Johannes Brahms Wettbewerb in Pörtschach hat Uikyung Jung (Studierende in der Klasse von Prof. Gilead Mishory) den 2. Preis gewonnen

Der Internationale Johannes-Brahms-Wettbewerb („Brahms-Wettbewerb“) ist ein seit 1993 jährlich ausgetragener internationaler Wettbewerb in Pörtschach am Wörther See in Österreich, wo Brahms gelegentlich im Sommer weilte. In den Kategorien Klavier, Violine, Cello, Viola, Vokal- und Kammermusik werden die Konkurrenten verpflichtet, Werke von  Johannes Brahms entweder in der Vor- oder Endrunde zusammen vorzutragen.

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule