facebookYou Tubefeedfeedfeed
english versionSeite druckenSuche

Erfolge für Klarinetten-Studierende bei WESPE

Joscha Kremsler und Gesine Rotzoll gewinnen mehrere Preise bei »WESPE – Wochenende der Sonderpreise«
Joscha Kremsler und Julius von Lorentz bei der Preisverleihung

Joscha Kremsler, Jungstudent an der »Freiburger Akademie zur Begabtenförderung« (FAB) der Hochschule für Musik Freiburg (Klasse Prof. Kilian Herold, im Bild rechts), war gemeinsam mit seinem Klavierpartner Julius von Lorentz (im Bild links) erfolgreich: Sie gewannen zwei Preise beim diesjährigen Wettbewerb WESPE, dem Wochenende der Sonderpreise des Bundeswettbewerbs »Jugend Musiziert«.

Gesine Rotzoll,  Bachelorstudentin an der Hochschule für Musik Freiburg in der Klasse von Prof. Kilian Herold (bisher am Musikgymnasium Belvedere in Weimar bei Jan Doormann), hat mit ihrem Klavierpartner Viktor Satler den diesjährigen »WDR3 Klassikpreis« der Stadt Münster gewonnen.

Wir gratulieren!

Weitere Informationen dazu gibt es auf der Website des Bundeswettbewerbs »Jugend Musiziert«.

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule