facebookYou Tubefeedfeedfeed
english versionSeite druckenSuche

Erfolgreiche Schlagzeugklasse

Studierende erhalten zahlreiche Einladungen zu Konzerten und Festivals.

Die Schlagzeugklasse Prof. Bernhard Wulff  freut sich, gleich mehrere Erfolge und Einladungen zu nationalen und internationalen Konzerten und Festivals melden zu können:

  • Zur Finanzierung ihrer Studienreise zum Roaring Hooves Festival in der Mongolei erhielt das Schlagzeugensemble der Hochschule soeben einen namhaften Förderpreis der Schweizer Ströher Stiftung. Das Ensemble wird dort in zehn Konzerten auftreten.
  • Als einziges studentisches Ensemble erhielt es auch eine Einladung des Goetheinstituts zur Teilnahme am internationalen Schlagzeugfestival Cracking Bamboo mit Konzerten in Bangkok, Hanoi, Saigon im September 2012. Dort wird das Ensemble zwei Wochen mit Musikern unter anderem aus Malaysia, den Philippinen, Birma, Vietnam, Thailand und Indonesien zusammenarbeiten.
  • Die Schlagzeugstudenten Tomoko Ishige, Lucia Carro Veiga, Cesar Masano und Jérome Lepetit werden im Juli mit drei Konzerten in Krakau gastieren und im Rahmen einer Erasmusinitiuative ein gemeinsames zweiwöchiges Projekt mit Schlagzeugensembles aus Polen, Italien und Spanien realisieren.
  • Ehrenvolle Einladungen für das Schlagzeugensemble aus der Regio: Im September gastiert das Schlagzeugensemble im Rahmen der Kulturwoche in Basel und in Straßburg auf Einladung des dortigen Conservatoires.
  • Die Schlagzeugstudenten Francesaca Santangelo, Li Ting Chiu, Wen Cheng Lee und Lucia Carro Veiga wurden mit ihrem Konzertprogramm "Das wohltemperierte Marimbaphon" zu den Mittsommerkonzerten der Stadt Freiburg eingeladen.
  • Julian Belli, Nicholas Reed, Wencheng Lee, Bennet Dobrick und Lukas Mühlhaus werden im Rahmen des Freiburger Schülermusikfestival KLONG einen einwöchigen Workshop für eine Freiburger Schulklasse mit einem Abschlusskonzert im Stadttheater betreuen.
  • Nach Julian Belli erhielt 2012 nun auch Max Riefer ein Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg. Bereits im März 2012 war er Gastdozent an der University of Malaya in Kuala Lumpur und kommenden September wird er "artist in residence" des japanischen Ensembles Shin, Tokyo. In diesem Zusammenhang wir es unter anderem auch ein Recital in der Yumeria Hall Tokyo geben.
Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule