facebookYou Tubefeedfeedfeed
english versionSeite druckenSuche

Erfolgreicher Alumnus

Der Schweizer Dirigent Simon Gaudenz wird ab der Spielzeit 2018/2019 neuer Generalmusikdirektor der Jenaer Philharmonie.

Simon Gaudenz studierte von 2001 bis 2006 an der Hochschule für Musik Freiburg bei Prof. Scott Sandmeier.

Das Jenaer Orchester wählte den Schweizer mit großer Mehrheit, wobei Gaudenz sich gegen weit über 100 Mitbewerberinnen undn Mitbewerber durchsetzte. Aus der großen BewerberInnenzahl waren zehn ausgewählt worden, die sich im Rahmen eines Konzertes der nun zu Ende gehenden Spielzeit dem Orchester wie dem Publikum vorstellten. Simon Gaudenz überzeugte die Jenaer MusikerInnen mit seinen fachlichen Qualitäten, seinen musikalischen Vorstellungen und Ideen sowie seiner Ausstrahlung als Mensch und Künstler. Bereits in der kommenden Spielzeit 2017-2018 wird er in sechs Konzerten am Jenaer Pult zu erleben sein, zum ersten Mal anlässlich des Saisoneröffnungskonzertes am 4. Oktober 2017.

Weitere Informationen:
Presseinformation der Philharmonie Jena

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule