facebookYou Tubefeedfeedfeed
english versionSeite druckenSuche

Erich Schmid: Drei Sätze für Orchester op. 3

Neue Publikation von Juliane Brandes

Juliane Brandes (Hrsg.)
Erich Schmid: Drei Sätze für Orchester op. 3

Reihe: Berliner Schule - Band 4
Bote & Bock/Boosey & Hawkes 2014

Schmids »Drei Sätze für Orchester op. 3«, die zu Beginn der 1930er Jahre komponiert wurden, blieben rund sechzig Jahre lang unaufgeführt. Erst in den 1990er Jahren wurde man zunehmend auf das Werk aufmerksam. Seither wurde das Werk, das in Schmids Oeuvre durch seine große Besetzung und seine avancierte Kompositionstechnik eine wichtige Stellung einnimmt, mehrfach aufgeführt und nachträglich gewürdigt. Mit dieser Edition liegt erstmals eine gedruckte Fassung der Orchesterstücke in Form einer Taschenpartitur und praktikablem Aufführungsmaterial vor (Dirigierpartitur und Instrumentalstimmen sind beim Verlag ausleihbar). Sie soll dazu einladen, die in expressionistischem Charakter, einer unorthodoxen Klanglichkeit und in eigentümlich freier Reihenorganisation verfassten Drei Sätze weiterhin und vermehrt aufzuführen.

Ab sofort ausleihbar in der
Bibliothek der Hochschule für Musik Freiburg

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule