facebookYou Tubefeedfeedfeed
english versionSeite druckenSuche

FAB-Ensemble erfolgreich in Karlsruhe

Junge Vorstudenten gewinnen 1. Preis beim Jugend-Händelwettbewerb 2013

Freiburger FAB-Studierende können sich freuen. Beim Händel-Jugendwettbewerb am 12. Januar 2013 in Karlsruhe errangen die Vorstudenten Mateo Penaloza Ceconni (Klasse Prof. Markus Goritzki), Xenia Geugelin (Klasse Prof. Gottfried von der Goltz), Felicitas Eckert (Klasse Prof. Agnes Dorwarth), Nina Behrends (Klasse Prof. Christoph Henkel) und Lukas Euler (Klasse Prof. Martin Schmeding) den 1. Preis in der Kategorie "Kammermusikalische Stücke mit oder ohne Gesang".

Das junge Ensemble der Freiburger Akademie zur Begabtenförderung (FAB) erhält ein Preisgeld in Höhe von 600 Euro und ein Öffentliches Preisträgerkonzert, das am 23.02.2013 im Badischen Staatstheater Karlsruhe im Rahmen der Händel-Festspiele stattfinden wird.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!

Händel-Jugendwettbewerb
Der Händel-Jugendwettbewerb wird jährlich von der Händel-Gesellschaft Karlsruhe ausgelobt. Er wird unterstützt von den Regierungspräsidien Karlsruhe und Freiburg, vom SWR, vom Badischen Staatstheater
Karlsruhe und von der Hochschule für Musik Karlsruhe. Teilnehmen können Schüler oder Ensembles von Gymnasien, Musikschulen, sonstigen Institutionen
sowie Privatpersonen mit einem Höchstalter von 20 Jahren.

Tickets Preisträgerkonzert am 23.2.2013
Webshop Badisches Staatstheater Karlsruhe

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule