facebookYou Tubefeedfeedfeed
english versionSeite druckenSuche

Honorarprofessur für Reiner Marquard

Philosophische Fakultät würdigt ehemaligen Rektor der Evangelischen Hochschule Freiburg

 

Die Philosophische Fakultät der Universität Freiburg hat Prof. Dr. Reiner Marquard, seit 2010 Professor für kirchenmusikalische Fächer / evangelische Theologie an der Hochschule für Musik Freiburg und von 2007 bis 2014 Rektor der Evangelischen Hochschule (EH) Freiburg, für seine herausragenden wissenschaftlichen Leistungen zum Honorarprofessor ernannt.

Der Theologe lehrt philosophische-theologische Anthropologie und zählt in der Ethik der Medizin zu den führenden Vertretern Deutschlands. 2007 veröffentlichte er ein Lehrbuch zur Ethik in der Medizin, 2014 erschien sein Buch über die Ethik am Ende des Lebens, weitere Monografien zu seinen Forschungen über Mathias Grünewald sowie 17 alleine oder mitherausgegebene Bücher und 67 Aufsätze runden das Bild seiner produktiven Autorschaft ab. Darüber hinaus ist Marquard Mitglied im Freiburger Arbeitskreis Palliativmedizin und lehrt unter anderem im berufsbegleitenden Masterstudiengang „Palliative Care“ der Universität Freiburg.

Reiner Marquard, geboren 1949, studierte von 1969 bis 1975 Evangelische Theologie in Bethel, Heidelberg, Göttingen und Basel/Schweiz. 1994 wurde er an der Universität Frankfurt mit einer Arbeit zur Theologie Karl Barths bei dem Theologen und Religionsphilosophen Ingolf U. Dalferth promoviert. Er arbeitete als Vikar, Pfarrer und Dekan der Evangelischen Kirche und erhielt 1999 den Ruf auf die Professur für Evangelische Sozialethik an der EH Freiburg. Dieser stand er von 2007 bis zu seiner Emeritierung Ende 2014 als Rektor vor. Seit 2010 lehrt Prof. Marquard kirchenmusikalische Fächer / evangelische Theologie an der Hochschule für Musik Freiburg.

Profil auf der Webseite der Musikhochschule
Vita

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule