facebookYou Tubefeedfeedfeed
english versionSeite druckenSuche

Julia Schröder berufen

Die Violinistin Julia Schröder hat den Ruf an die Hochschule für Musik Freiburg in der Nachfolge von Prof. Latica Honda-Rosenberg angenommen ...

Die in Niederbayern geborene Violinistin Julia Schröder hat den Ruf an die Hochschule für Musik Freiburg in der Nachfolge von Prof. Latica Honda-Rosenberg angenommen. Sie wird die Professur für Violine zum Wintersemester 2010 antreten.

Julia Schröder hat in Basel Geige studiert – bei Adelina Oprean, Raphael Oleg und Chiara Banchini, zusätzliche Anregungen erhielt sie bei Lukas Hagen in Salzburg. Sie arbeitet als Leiterin und Solistin des kammerorchersterbasel, dessen Konzertmeisterin sie seit 2004 ist, regelmäßig mit Sol Gabetta, Pieter Wispelwey, Mariana Mijanovic, Andreas Scholl, Angela Hewitt und Cecilia Bartoli zusammen.

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule