facebookYou Tubefeedfeedfeed
english versionSeite druckenSuche

Klaus Huber (1924-2017)

Die Hochschule für Musik Freiburg und das Institut für Neue Musik trauern um Klaus Huber.

Foto: Harald Rehling

Der Komponist und  langjährige Leiter des Instituts für Neue Musik verstarb am Montag den 2. Oktober an seinem italienischen Wohnsitz.

Klaus Huber war eine Persönlichkeit, die die Freiburger Hochschule nachhaltig geprägt hat. Er hat über viele Jahre überaus erfolgreich eine Kompositionsklasse unterrichtet. Sein Unterricht war inspirierend für eine ganze Generation Komponisten aus der ganzen Welt, die heute auf vielfältige Weise das Leben der Neuen Musik gestalten und seine Arbeit fortführen.

Er hat das Institut für Neue Musik, in regem Austausch mit allen Bereichen der Hochschule und vielen Institutionen außerhalb, geleitet; – alle führenden Komponisten unserer Zeit waren in Freiburg zu Gast und bereicherten das kulturelle Leben der Hochschule und der Stadt.

Klaus Hubers Werke werden auf der ganzen Welt und in allen bedeutenden Konzerthäusern aufgeführt. Wir verlieren mit ihm einen der großen Komponisten und Lehrer unserer Zeit.

Sein Geist ist in uns lebendig und eine bereichernde Verpflichtung für die Zukunft.

Johannes Schöllhorn

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule