facebookYou Tubefeedfeedfeed
english versionSeite druckenSuche

Mozart, Strauss, Crumb, Kodály und Brahms

Am 30. und 31. Mai 2017 findet in der Hochschule für Musik Freiburg das Kammermusikfest statt.

Herausragende Studierende der Hochschule interpretieren Werke von Mozart, Strauss, Crumb, Kodaly und Brahms. Das Kammermusikfest findet seit neun Jahren an der Musikhochschule statt, auf Grund der guten Resonanz nunmehr im fünften Jahr als zweitätige Veranstaltung. Das Festival wird geleitet von Sylvie Altenburger, Professorin für Viola und Kammermusik und Roglit Ishay, Professorin für Kammermusik.

Kammermusikfest
Dienstag, 30.5. und Mittwoch, 31.5.
Hochschule für Musik Freiburg
Kammermusiksaal
8 Euro, ermäßigt 4 Euro

Programm:


30.05.2017

MOZART Streichquartett KV 575 in D Dur
Robin Hirtzel (Violine)
Hannah Wagner (Violine)
Alice Bordarier (Viola)
Martin Jantzen (Cello)

George Crumb Vox Balaenae (Voice of the Whale)
Mario Notaristefano (Flöte)
Alma Tedde (Cello)
Gaidar Beskembirov (Klavier)

— Pause ---

J. Brahms Klavierquintett in F moll Op. 34  
Wataru Hisasue (Klavier)
Yurie Tamura (Violine)
Anna Volkwein (Violine)
Anna Meenderink (Viola)
Ülker Tümer (Cello)

31.5.2017

R. Strauss Metamorphosen (in der Bearbeitung von Rudi Leopold)
Swaantje Kaiser (Violine)
Annika Spegg
(Violine)
Anna Meenderink
(Viola)
David Severin
(Viola)
Michal Beck
(Cello)
Karolin Spegg
(Cello)
Victoria Kirst
(Kontrabass)

R. Strauss „Til Eulenspiegel“ (in der Bearbeitung von Franz Hasenöhrl)
Yurie Tamura (Violine)
Kyung-Wha Kim (Kontrabass)
Daniela Kohler (Klarinette)
Sheng-Hsien Hsieh (Fagott)
Sarah Momm (Horn)

--- PAUSE ---

Z. Kodály Streichquartett Nr. 2 op. 10 
Laura Mead (Violine)
Saskia Niehl (Violine)
Cristina Alvarado (Viola)
Marie Viard (Violine)

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule