facebookYou Tubefeedfeedfeed
english versionSeite druckenSuche

Neue Publikation von Prof. Dr. Claudia Spahn und Prof. Dr. Bernhard Richter

Musik mit Leib und Seele : was wir mit Musik machen und sie mit uns.

Musik berührt uns. Ein Lied kann unsere Stimmung augenblicklich heben, ein anderes Musikstück uns zu Tränen rühren. Wieso das so ist und welche positiven Wirkungen Musizieren für Leib und Seele bereithält, ergründen die beiden Musikermediziner Claudia Spahn und Bernhard Richter in diesem kurzweiligen Buch. In zehn Essays erfahren Sie, welch wichtige Funktion Musik gerade heute in unserem Leben einnimmt, weshalb die Stimme der Spiegel der Seele ist und das Auge mithört. Was macht die Musik mit uns? Wie unterstützt sie den Spracherwerb? Wann spricht uns eine Stimme an? Was haben Maria Callas und Elvis Presley gemeinsam? Warum hatte Caruso so großes Lampenfieber?

Mit Sachkunde und Humor führen die Autoren in die Welt der Musik und der Musiker ein und durchleuchten Mythen und Auftrittsrituale. Sie eröffnen den Lesern ganz neue Perspektiven auf jedem bekannte – und doch sehr unterschiedliche – Werke wie „Die Zauberflöte“, den „Sängerkrieg der Heidehasen“ oder „Das Dschungelbuch“. Egal ob Berufsmusiker, begeisterter Musikliebhaber oder passionierter „Badewannensänger“ – dieses Buch richtet sich an alle, die neugierig darauf sind, was Musik uns alles zu bieten hat und die sich einen Alltag ohne Musik nicht vorstellen können.

Spahn, Claudia und Richter, Bernhard
Musik mit Leib und Seele : was wir mit Musik machen und sie mit uns / Claudia Spahn ; Bernhard Richter. - Stuttgart : Schattauer ; [Köln] : BALANCE, [2016]. - XIII, 232 Seiten : Illustrationen ; 185 mm x 120 mm.(Wissen & Leben)
ISBN 978-3-7945-3129-5

Signatur: Sbg 2 Spahn

Weitere Informationen:
Homepage Schattauer Verlag

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule