facebookYou Tubefeedfeedfeed
english versionSeite druckenSuche

Neue Publikation von Prof. Dr. Richard Klein

Gesellschaft im Werk: Musikphilosophie nach Adorno

Gesellschaft im Werk : Musikphilosophie nach Adorno / hrsg. von Richard Klein. - Orig.-Ausg. - Freiburg; München : Alber, 2015. - 230 S. ; 215 mm x 135 mm.

ISBN 978-3-495-48744-0

Wann immer Musik philosophisch auf seiner Agenda steht, eröffnet Theodor W. Adorno ein spannungsreiches Spektrum von Denkmöglichkeiten. Dabei treffen spekulatives Denken, wissenschaftliche Forschung, musikalische Praxis und politisch-soziale Kritik auf eine Weise zusammen, die noch da inspirierend ist, wo der Philosoph irrt oder übertreibt.

Die Rede von der »Gesellschaft im Werk« nimmt Adorno dort ernst, wo er sich von der Ästhetik unserer Tage am meisten unterscheidet: im Festhalten eines kritischen Werkbegriffs und zugleich einer sozialen Lektüre autonomer Musikformen.

Mit Beiträgen von Wolfram Ette, Gabriele Geml, Richard Klein, Susanne Kogler, Guido Kreis, Larson Powell, Jürgen Stolzenberg, Nikolaus Urbanek und Ferdinand Zehentreiter.

(Quelle: Alber Verlag)

Homepage Alber Verlag

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule