facebookYou Tubefeedfeedfeed
english versionSeite druckenSuche

Wo gehet Jesus hin - Passionskantaten

CD Neuerscheinung

Christoph Graupner
Wo gehet Jesus hin
Passionskantaten

Carus 2011
EAN: 4 009350 83457 6

Dirigent: Hans Michael Beuerle
Ensemble:
Ensemble Concerto Grosso, Anton-Webern-Chor Freiburg
Mit Barbara Ostertag (Gesang), Martin Müller (Orgel) und Sebastian Küchler-Blessing (Cembalo)

Beschreibung
Christoph Graupner (1683 – 1760) verfügte testamentarisch, dass nach seinem Tod sämtliche Werke aus seiner Feder vernichtet werden sollten. Nicht auszudenken, wenn der letzte Wille des Komponisten tatsächlich vollstreckt worden wäre! Glücklicherweise hat die Nachwelt das musikalische Andenken bewahrt und so findet sich sein musikalischer Nachlass heute in die Bibliothek der Darmstädter Hofkapelle. Graupners umfangreiches Vokalwerk ist bisher diskographisch nur wenig erschlossen, und so machen der Anton-Webern-Chor Freiburg sowie das Ensemble Concerto Grosso unter Leitung von Hans Michael Beuerle mit einfallsreicher und erstmals eingespielter barocker Vokalmusik bekannt. Aus dem riesigen Kantatenwerk Graupners (insgesamt 1414 überlieferte geistliche Kantaten im Rahmen von 46 Kantatenjahrgängen!) wurde ein Programm mit vier Passionskantaten zusammengestellt.

Ab sofort ausleihbar in der
Bibliothek der Hochschule für Musik Freiburg.

Weitere Informationen
Rezension

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule