(Re)-Akkreditierung 2018(Re)-Akkreditierung 2018

(Re-) Akkreditierungsverfahren 2018

Im Jahr 2018 unterzieht die Hochschule für Musik Freiburg ihre Studiengänge dem Verfahren der Reakkreditierung bzw. der Neuakkreditierung. Ein erfolgreich abgeschlossenes Akkreditierungsverfahren dokumentiert die Qualität der Studiengänge im Blick auf deren Qualifikationsziele, Studiengangskonzepte, Studierbarkeit, Prüfungssystem und Ausstattung.

Nach dem ersten erfolgreichen Verfahren im Jahr 2013 sollen dabei folgende Studiengänge reakkreditiert werden:

  • Bachelor Musik (B. Mus.)
  • Master Musik (M. Mus.)
  • Bachelor Kirchenmusik (evangelisch/katholisch) (B. Mus. Kirchenmusik ev./kath.)
  • Master Kirchenmusik (evangelisch/katholisch) (M. Mus. Kirchenmusik ev./kath.)

Erstmals akkreditiert werden sollen die Studiengänge im Bereich Lehramt an Gymnasien:

  • Bachelor Musik (B.Mus.) als Teil des polyvalenten Zwei-Hauptfach-Bachelorstudiengangs mit dem künstlerischen Fach Musik (Lehramt an Gymnasien)
  • Master of Education (M.Ed.) im Fach Musik (Lehramt an Gymnasien)

 

Zeitplan

Der Zeitplan für das Verfahren der (Re-) Akkreditierung besteht aus drei Phasen:

  • September 2018: Einreichung der Selbstdokumentation mit Informationen über Qualifikationsziele der Studiengänge, Studiengangskonzepte, Studierbarkeit, Prüfungssystem, Ausstattung etc.
  • Wintersemester 2018/2019: Wunschtermin für die Durchführung der Vor-Ort-Begehung durch eine externe Gutachter_innengruppe
  • Juni/September 2019: Entscheidung über die Begutachtung durch die Akkreditierungskommission 

Ansprechperson

Dr. Dominik Skala
Stabsstelle Qualitätsmanagement und Lehrentwicklung

Weiterführende Informationen

Folgende externe Links führen zu Informationen über das Akkreditierungsverfahren:

Deutscher Akkreditierungsrat

evalag Evaluationsagentur Baden-Württemberg

Seite empfehlen
Seite drucken
© 2015 Hochschule für Musik Freiburg