Offene MeisterkurseMasterclasses

Offene Meisterkurse

Sommersemester 2017

Jeweils Freitag von 11.00-13.00 Uhr in Raum 156
Samstag, 08.07.2017 ab 9.00 Uhr in Raum 103

Jede Meisterklasse wird jeweils von einer Lehrkraft übernommen, die dann als künstlerischer Dialogpartner Studierenden aller Fächer offen steht.

„Offen“ bedeutet, daß z.B. nicht nur Klavierstudentinnen und -studenten zu einem Pianisten/einer Pianistin gehen: Auch Bläserinnen und Bläser, Streicherinnen und Streicher, Schlagzeugerinnen und Schlagzeuger, ein Streichquartett oder ein gemischtes Ensemble sind willkommen und können sich je nach Angebot z.B. von einem Pianisten/einer Pianistin, Bläser/in, Streicher/in, Schlagzeuger/in, Organisten/Organistin, Dirigenten/Dirigentin, Komponisten/Komponistin, Theorielehrer/in, Sänger/in etc. coachen lassen.

Die Spielregeln:

1. Alle Studierenden/Ensemble dürfen sich spätestens 1 Woche vorher für eintragen (gegenüber R. 156). Man kann sich auch als „Nachrücker“  eintragen.

2. Alle Studierenden selbstverständlich seine eigene Begleitung organisieren.

3. Alle Studierenden sollte Noten für den Coach mitbringen.

Die  „Offene Meisterklasse“ ist öffentlich.

Termine

Fr. 05.05.2017, 11:00-13:00 Uhr R156 Einav Yarden
Fr. 19.05.2017, 11:00-13:00 Uhr R156 Muriel Cantoreggi
Fr. 02.06.2017, 11:00-13:00 Uhr R156 Jörg Scheele (Schwerpunkt Intonation)
Fr. 30.06.2017, 11:00-13:00 Uhr R156 Anton Hollich
Sa. 08.07.2017, ab 9.00 Uhr R103 Elza Kolodin

 

 

Seite empfehlen
Seite drucken
© 2015 Hochschule für Musik Freiburg