Musikhochschule Freiburg

Kammerchor

Der Kammerchor der Hochschule für Musik Freiburg unter Leitung von Professor Morten Schuldt-Jensen versteht sich als das vokale Exzellenzensemble der Musikhochschulfamilie.

Preisgekrönt beim Deutschen Chorwettbewerb 2014 repräsentiert er die musikalische Qualität unserer Hochschule mit: in der Region, den wichtigen Konzertkirchen Süddeutschlands und auf regelmäßigen Konzertreisen unter anderen nach Dänemark, Norddeutschland, Schweden und in die Schweiz.

Der Kammerchor erfüllt außerdem die Aufgabe, die vokale Ensembleausbildung von Hauptfachsänger*innen und ambitionierten Studierenden aus allen Fächern,
die meisten davon Schul- und Kirchenmusiker*innen, auf dem höchstmöglichen Niveau zu erfüllen und die Absolvent*innen auf die Berufswelt vorzubereiten. Anspruchsvolle und facettenreiche a cappella-Programme, Vocal Jazz, kammermusikalische und chorsinfonische Werke stehen daher auf dem Programm und lassen den Chor sich von der Renaissance bis zur neueren Vokalmusik zu Hause fühlen.

 

Projekte der vergangenen Semester

  • Bach: Johannespassion BWV 245
  • Bach: Matthäuspassion BWV 244
  • Brahms: a cappella Werke op.104, Zigeunerlieder op. 103 feat. Jazzstandards (mit Jazztrio)
  • CD-Aufnahme für den Carus-Verlag mit Werken von Poulenc, Schütz, Werner und anderen

 

Aktuelles Projekt

J. S. Bach - h-Moll-Messe BWV 232
29.10.2019 Konzert in der Ev. Kirche Ihringen, 19.30 Uhr
30.10.2019 Konzert in der Stiftskirche Tübingen, 19 Uhr
31.10.2019 Konzert in der Musikhochschule Freiburg, 20 Uhr.

Kammerchor und Solisten der Freiburger Hochschule für Musik,
Orchester aus Studierenden und Lehrenden der Hochschule in Zusammenarbeit mit
Mitgliedern des Leipziger Kammerorchesters (Gewandhaus, Leipzig)
Leitung Morten Schuldt-Jensen

 

Nächstes Projekt

Dänemark-Konzertreise anlässlich des
DEUTSCH-DÄNISCHEN KULTURELLEN FREUNDSCHAFTSJAHRS 2020
17. bis 25. Mai 2020
Konzerte unter anderem in Flensburg, Ribe, Løgumkloster, Esbjerg.
Leitung Morten Schuldt-Jensen