Musikhochschule Freiburg

Veranstaltungen 2019

Di, 19. Februar 2019

20:00 Uhr
Kleiner Saal

Vortragsabend Cembalo

Victor-Mihai Radulescu Klasse Michael Behringer || Werke von Purcell, Blow, Scarlatti, Rameau und Bach

Mi, 20. Februar 2019

09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Kammermusiksaal

Meisterkurs für Klavier

Prof. Daniel Herscovitch (Sydney Conservatorium of Music, University of Sydney)
12:00 Uhr
Kammermusiksaal

Gastvortrag

Bachs "Kunst der Fuge" im Kontext seines Spätwerks
18:00 Uhr
Kleiner Saal

Vortragsabend Gesang

Julia Hilpert Klasse Prof. R. Kabis || Werke von Humperdinck, Händel, Bridge, Mozart, Strawinsky und Nicolai

20:00 Uhr
Kammermusiksaal

Konzert: J.S. Bach - Die kunst der fuge BWV 1080

Daniel Herscovitch - im rahmen des meisterkurses

Studierende der Hochschule für Musik Freiburg

Ort:
Schwarzwaldtsr. 141, 79102 Freiburg

Do, 21. Februar 2019

18:00 Uhr
Kleiner Saal

Vortragsabend Exchange

mit den Austauschstudierenden des Wintersemesters 2018/19 im Rahmen des Erasmus-Programms der Europäischen Union sowie des Baden-Württemberg-Stipendiums der Landesstiftung Baden-Württemberg

20:00 Uhr
Kleiner Saal

Vortragsabend Gesang

mit Studierenden der Klasse Prof. M. Eiche
Szenen mit Studierenden der Klassen Carsten Fuhrmann und Wolfgang Newerla

Fr, 8. März 2019

14:00 Uhr

Meisterkurse für junge Talente 2019

Blockflöte - Gesang - Klarinette - Klavier - Orgel

Nachdem die Meisterkurse für junge Talente in den vergangenen Jahren auf äußerst positive Resonanz stießen, erhalten musikalisch hochbegabte Kinder und Jugendliche in diesem Jahr zum fünfzehnten Mal die Möglichkeit, frühzeitig Kontakt zu einer international hochangesehenen Musikhochschule mit renommierten Künstlerpersönlichkeiten zu knüpfen.

Die künstlerische Entwicklung der Nachwuchsmusiker, auch im Kontakt zum Instrumentallehrer, kann so kontinuierlich über mehrere Jahre begleitet werden. Die aktive Teilnahme am Meisterkurs schließt jeweils mindestens zwei Unterrichtseinheiten sowie die Möglichkeit eines Beratungsgesprächs ein. Auch die Anmeldung von Ensembles ist möglich. Ausgewählte Teilnehmer präsentieren sich in einem Abschlusskonzert und dokumentieren somit nicht nur ihren, sondern auch den Erfolg ihrer Ausbildungsstätte bzw. ihrer Lehrkraft.

Begrüßung/Beginn: Freitag, den 8. März 2019 | 14 Uhr
Abschlusskonzert: Sonntag, 10. März 2019  |  11 Uhr
Anmeldefrist: 19. Februar 2019
Unkostenbeitrag für aktive Teilnehmer 100,- Euro
Passive Teilnahme für Interessierte möglich und unentgeltlich

Weiter Informationen unter www.mh-freiburg.de/veranstaltungen und im Konzertbüro der Hochschule für
Musik Freiburg, Schwarzwaldstr. 141, 79102 Freiburg | Tel. (0761) 31915-53/54 oder e.kiourti@mh-freiburg.de

ANMELDUNG formlos, mit einem kurzen Lebenslauf und Angabe der für den Kurs vorgesehenen Werke.

Der Anmeldung ist eine Kopie des Einzahlungsbelegs beizulegen. Der Unkostenbeitrag in Höhe von 100,- Euro ist auf das Konto Nr. 749 55301 02 bei der Baden-Württembergischen Bank Karlsruhe (BLZ 600 501 01) zu überweisen. | IBAN DE02 6005 0101 7495 5301 02 | BIC SOLADEST600 | Empfänger ist die Landesoberkasse Baden-Württemberg, wichtig ist die Angabe des Kassenzeichens 8681660003175 als Verwendungszweck.

Bei Krankheit des Teilnehmers wird nach schriftlicher Abmeldung spätestens vier Tage vor Beginn der Meisterkurse die Hälfte des Unkostenbeitrages zurückerstattet.

Ort:
Hochschule für Musik Freiburg

Sa, 9. März 2019

09:00 Uhr

Meisterkurse für junge Talente 2019

Blockflöte - Gesang - Klarinette - Klavier - Orgel

Nachdem die Meisterkurse für junge Talente in den vergangenen Jahren auf äußerst positive Resonanz stießen, erhalten musikalisch hochbegabte Kinder und Jugendliche in diesem Jahr zum fünfzehnten Mal die Möglichkeit, frühzeitig Kontakt zu einer international hochangesehenen Musikhochschule mit renommierten Künstlerpersönlichkeiten zu knüpfen.

Die künstlerische Entwicklung der Nachwuchsmusiker, auch im Kontakt zum Instrumentallehrer, kann so kontinuierlich über mehrere Jahre begleitet werden. Die aktive Teilnahme am Meisterkurs schließt jeweils mindestens zwei Unterrichtseinheiten sowie die Möglichkeit eines Beratungsgesprächs ein. Auch die Anmeldung von Ensembles ist möglich. Ausgewählte Teilnehmer präsentieren sich in einem Abschlusskonzert und dokumentieren somit nicht nur ihren, sondern auch den Erfolg ihrer Ausbildungsstätte bzw. ihrer Lehrkraft.

Begrüßung/Beginn: Freitag, den 8. März 2019 | 14 Uhr
Abschlusskonzert: Sonntag, 10. März 2019  |  11 Uhr
Anmeldefrist: 19. Februar 2019
Unkostenbeitrag für aktive Teilnehmer 100,- Euro
Passive Teilnahme für Interessierte möglich und unentgeltlich

Weiter Informationen unter www.mh-freiburg.de/veranstaltungen und im Konzertbüro der Hochschule für
Musik Freiburg, Schwarzwaldstr. 141, 79102 Freiburg | Tel. (0761) 31915-53/54 oder e.kiourti@mh-freiburg.de

ANMELDUNG formlos, mit einem kurzen Lebenslauf und Angabe der für den Kurs vorgesehenen Werke.

Der Anmeldung ist eine Kopie des Einzahlungsbelegs beizulegen. Der Unkostenbeitrag in Höhe von 100,- Euro ist auf das Konto Nr. 749 55301 02 bei der Baden-Württembergischen Bank Karlsruhe (BLZ 600 501 01) zu überweisen. | IBAN DE02 6005 0101 7495 5301 02 | BIC SOLADEST600 | Empfänger ist die Landesoberkasse Baden-Württemberg, wichtig ist die Angabe des Kassenzeichens 8681660003175 als Verwendungszweck.

Bei Krankheit des Teilnehmers wird nach schriftlicher Abmeldung spätestens vier Tage vor Beginn der Meisterkurse die Hälfte des Unkostenbeitrages zurückerstattet.

Ort:
Hochschule für Musik Freiburg

So, 10. März 2019

11:00 Uhr - 13:00 Uhr
Wolfgang-Hoffmann-Saal

Abschlusskonzert der Meisterkurse für junge Talente 2019

Ausgewählte Teilnehmerinnen und Teilnehmer präsentieren sich
Ort:
Schwarzwaldstr. 141, 79102 Freiburg

Sa, 30. März 2019

19:00 Uhr
Kirche St. Cyriak in Sulzburg

Kammerchorkonzert

Kammerchor der Hochschle für Musik Freiburg Leitung: Morten Schuldt-Jensen

So, 31. März 2019

19:00 Uhr
Friedenskirche Freiburg

Kammerchorkonzert

Kammerchor der Hochschule für Musik Freiburg Leitung: Morten Schuldt-Jensen

Sa, 29. Juni 2019

20:00 Uhr
Wolfgang-Hoffmann-Saal

Deutsch-russischer Dialog

Ein gemeinsames Konzert des Rimski-Korsakov-Konservatoriums St. Petersburg und der Hochschule für Musik Freiburg

Chor des Rimski-Korsakov-Konservatoriums St. Petersburg (Prof. Walerij Uspenskij Einstudierung)
EuropaChor
Chor der Hochschule für Musik Freiburg
Orchester der Hochschule für Musik Freiburg

Frank Markowitsch (Leitung)

Tschaikowsky | Romeo und Julia
Brahms | Schicksalslied
Schumann | Requiem für Mignon
Strawinsky | Psalmensinfonie

 

Der Hochschulchor der Hochschule für Musik Freiburg setzt sich aus Studierenden aller Studiengänge zusammen und steht unter der Leitung von Prof. Frank Markowitsch und Prof. Morten Schuldt-Jensen. In einem Abschlusskonzert wird das im Semester erarbeitete Programm aufgeführt. 

Dieses Semester findet unter dem Motto „ein deutsch-russischer Dialog“ unter der Schirmherrschaft von Elke Büdenbender – Ehefrau des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier – eine Kooperation mit dem Chor des Rimski-Korsakow-Konservatoriums St. Petersburg, dem EuropaChor und dem Sinfonieorchester des Jungen Ensembles Berlin statt. Unter der Leitung von Frank Markowitsch und Michael Riedel werden Konzerte in Berlin, St. Petersburg und Freiburg mit Werken von Brahms, Schumann und Strawinsky gegeben.

Dieses Projekt ist die erste Hochschulkooperation zwischen St. Petersburg und Freiburg. Es bietet den Studierenden nicht nur die Möglichkeit für einen internationalen Austausch und eine Begegnung auf interkultureller Ebene, sondern auch zum gemeinsamen Musizieren außerhalb der Musikhochschule.