Musikhochschule Freiburg

Förderer & Alumni

Die Hochschule für Musik Freiburg kann auf große Unterstützung durch Förderer zurückgreifen.

1980 wurde die Gesellschaft zur Förderung der Hochschule für Musik Freiburg e.V. gegründet. Der gemeinnützige Verein unterstützt Studierende bei der Teilnahme an Wettbewerben und Meisterkursen und ermöglicht den Austausch mit Studierenden anderer Hochschulen. Die Fördergesellschaft mit derzeit 380 Mitgliedern beteiligt sich finanziell an Hochschulveranstaltungen, vergibt hochschulinterne Preise und unterstützt Einzelprojekte.

Verschiedene Stiftungen fördern die Musikhochschule und ihre Studierenden.
Die Stiftung der Hochschule dient der allgemeinen Förderung sowohl der Studierenden einschließlich der Akademieschüler über Stipendien als auch z. B. der Förderung der Lehre, den Bauangelegenheiten oder der Beschaffung von Lehr- und Lernmitteln. Die im Jahre 1991 eingerichtete Helene Rosenberg-Stiftung fördert in erster Linie fortgeschrittene hochbegabte Studierende der Hochschule.  Die Ulrich Vogt-Stiftung schließlich unterstützt begabte und bedürftige Studierende im Hauptfach Horn und stellt außerdem Mittel für die gesamte Hornklasse der Hochschule für Musik Freiburg bereit.

Das Alumni-Netzwerk, das sich zur Zeit im Aufbau befindet, bietet ehemaligen Studierenden und Lehrenden ein Forum, um  Kontakte zu pflegen und wieder zu entdecken.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns und unterstützen Sie die Hochschule für Musik Freiburg.