facebookYou Tubefeedfeedfeed
no english version available

Meldungen aus dem Institut für Kirchenmusik

Auszeichnung beim Deutschen Musikwettbewerb 2010

Anna-Victoria Baltrusch (Orgelklasse Prof. Martin Schmeding) erhält ein Stipendium und wird in die Reihe »Konzerte junger Künstler« aufgenommen ...

Beim Deutschen Musikwettbewerb vom 15.-27. März 2010 in Bonn wurde Anna-Victoria Baltrusch (Studentin Kirchenmusik B, Orgelklasse Prof. Martin Schmeding) mit einem Stipendium und der Aufnahme in die Reihe "Konzerte junger Künstler" des Deutschen Musikrats ausgezeichnet. Dies ist nach dem Gewinn des Internationalen Bach-Wettbewerbes Wiesbaden im Oktober 2009 bereits ihr zweiter Wettbewerbserfolg innerhalb eines Semesters.

Kleiner Saal

Studierende der Orgelklassen musizieren im Augustiner-Museum

Während des Semesters erklingt an jedem Samstag von 12.00 – 12.30 Uhr Orgelmusik an der wertvollen Orgel der Firma Welte im wieder eröffnete Augustiner-Museum ...

Das wieder eröffnete Augustiner-Museum besitzt hinter einem barocken Prospekt aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts eine wertvolle Orgel der Firma Welte von 1935/44, eines der wenigen erhaltenen Instrumente aus dieser Zeit.
AugustinerMuseum_Orgel.jpgUm diese Orgel zum Klingen zu bringen, kooperieren Hochschule für Musik und Augustinermuseum in einem neuen Projekt: Während des Semesters wird an jedem Samstag von 12.00 – 12.30 Uhr Orgelmusik im Augustinermuseum erklingen. Die Ausführenden sind Studierende aller Orgelklassen der Hochschule für Musik Freiburg. Die erste Musik findet am 24. April statt.

Während des Semesters wird an jedem Samstag von 12.00 – 12.30 Uhr Orgelmusik im Augustinermuseum erklingen. Die Ausführenden sind Studierende aller Orgelklassen der Hochschule für Musik Freiburg. Die erste Musik findet am 24. April statt.

Waldkircher Orgelbau Jäger & Brommer

Das wieder eröffnete Augustiner-Museum besitzt hinter einem barocken Prospekt aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts eine wertvolle Orgel der Firma Welte von 1935/44, eines der wenigen erhaltenen Instrumente aus dieser Zeit.
AugustinerMuseum_Orgel.jpgUm diese Orgel zum Klingen zu bringen, kooperieren Hochschule für Musik und Augustinermuseum in einem neuen Projekt: Während des Semesters wird an jedem Samstag von 12.00 – 12.30 Uhr Orgelmusik im Augustinermuseum erklingen. Die Ausführenden sind Studierende aller Orgelklassen der Hochschule für Musik Freiburg. Die erste Musik findet am 24. April statt.

Während des Semesters wird an jedem Samstag von 12.00 – 12.30 Uhr Orgelmusik im Augustinermuseum erklingen. Die Ausführenden sind Studierende aller Orgelklassen der Hochschule für Musik Freiburg. Die erste Musik findet am 24. April statt.

Waldkircher Orgelbau Jäger & Brommer

Uraufführung beim Internationalen Orgelfestival Haarlem

Orgelwerk »Stumme Schreie« von Jan Esra Kuhl, Student der Kirchenmusik (Prof. Martin Schmeding, Prof. Karl-Ludwig Kreutz) und Musiktheorie (Prof. Otfried Büsing) ...

Das Orgelwerk »Stumme Schreie« (2009) von Jan Esra Kuhl wird im Rahmen des Internationalen Orgelfestivals Haarlem am 23. Juli 2010 uraufgeführt. Er schrieb das Stück im Rahmen des Unterrichtes in der Hauptfachklasse Musiktheorie.
Kuhl_Jan-Esra.jpgJan Esra Kuhl begann das Studium der Kirchenmusik 2008 an der Hochschule für Musik Köln. Seit Sommersemester 2009 ist er Student an der Hochschule für Musik Freiburg: Kirchenmusik (Orgel-Literaturspiel bei Prof. Martin Schmeding, Orgel-Improvisation bei Prof. Karl-Ludwig Kreutz) und Musiktheorie (Prof. Otfried Büsing), ab SS 2010 auch Komposition (Prof. Jörg Widmann).

Kirchenmusik (Orgel-Literaturspiel bei Prof. Martin Schmeding, Orgel-Improvisation bei Prof. Karl-Ludwig Kreutz) und Musiktheorie (Prof. Otfried Büsing), ab SS 2010 auch Komposition (Prof. Jörg Widmann).

Das Orgelwerk »Stumme Schreie« (2009) von Jan Esra Kuhl wird im Rahmen des Internationalen Orgelfestivals Haarlem am 23. Juli 2010 uraufgeführt. Er schrieb das Stück im Rahmen des Unterrichtes in der Hauptfachklasse Musiktheorie.
Kuhl_Jan-Esra.jpgJan Esra Kuhl begann das Studium der Kirchenmusik 2008 an der Hochschule für Musik Köln. Seit Sommersemester 2009 ist er Student an der Hochschule für Musik Freiburg: Kirchenmusik (Orgel-Literaturspiel bei Prof. Martin Schmeding, Orgel-Improvisation bei Prof. Karl-Ludwig Kreutz) und Musiktheorie (Prof. Otfried Büsing), ab SS 2010 auch Komposition (Prof. Jörg Widmann).

Kirchenmusik (Orgel-Literaturspiel bei Prof. Martin Schmeding, Orgel-Improvisation bei Prof. Karl-Ludwig Kreutz) und Musiktheorie (Prof. Otfried Büsing), ab SS 2010 auch Komposition (Prof. Jörg Widmann).

Mathilde-Schwarz Saal

Studierende der Musikhochschule in Studienstiftung des Deutschen Volkes aufgenommen

Christian Drengk (Klasse Prof. Schmeding / Klasse Prof. Mishory) und Johannes Lang (Klasse Prof. Schmeding / Klasse Prof. Dr. Hill) unter den 30 neuen Stipendiaten ...

Christian DrengkChristian Drengk (Studierender Kirchenmusik B, Orgelklasse Prof. Martin Schmeding und BA Klavier, Klasse Prof. Gilead Mishory) und Johannes LangJohannes Lang (Studierender BA Kirchenmusik, Orgelklasse Prof. Martin Schmeding und BA Cembalo, Klasse Prof. Dr. Robert Hill) wurden nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren als Stipendiaten in die Studienstiftung des Deutschen Volkes aufgenommen.

Kleiner Saal

Matthias Maierhofer nach Leipzig berufen

Absolvent der Solistenklasse Prof. Martin Schmeding hauptamtlicher Dozent für Orgel an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig ...

Matthias Maierhofer, Absolvent der Solistenklasse Orgel, Klasse Prof. Martin Schmeding, wurde zum Sommersemester 2010 als hauptamtlicher Dozent für Orgel (Künstlerisches und liturgisches Orgelspiel) an die Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig berufen. Matthias Maierhofer
Nachdem Matthias Maierhofer während seiner Freiburger Studienzeit zahlreiche internationale Wettbewerbspreise gewinnen konnte (u.a. den 1. Preis beim Internationalen Orgelwettbewerb Nürnberg 2007), hat er seine Studien mit der Solistenprüfung mit Auszeichnung im Wintersemester 2009/10 beendet. Nun wird er an einem der traditionsreichsten kirchenmusikalischen Institute in Deutschland lehrend tätig sein.

Kleiner Saal
Seite drucken