facebookYou Tubefeedfeedfeed
no english version availableSeite druckenSuche

Interpretation Neue Musik (instrumental + vokal)

Lehrkräfte

Friederike Scheunchen

sowie jeweils die entsprechenden Instrumentalhauptfachlehrenden/Gesangshauptfachlehrenden

Angebotener Studiengang

Master Musik als 4-semestriger Studiengang nach einem einschlägigen Bachelor-Abschluss.

Master Musik

Wesentliche Studienschwerpunkte, nur künstlerisches Profil: Einzelunterricht im Hauptfach, Ensemble für Neue Musik, Neue Kammermusik, Grundlagen der elektronischen Musik, Rhythmustraining, Komposition und/oder Improvisation, Notation, Technik und Ästhetik Neuer Musik. Musiktheorie /Musikwissenschaft, Wahlbereich

 

Anforderungen Aufnahmeprüfung Master Interpretation Neue Musik

1. Vortrag von mindestens drei Werken Neuer Musik unterschiedlicher stilistischer Ausrichtung (eines der Werke muss im 21. Jahrhundert entstanden sein), sowie eines Werkes aus dem traditionellen Repertoire.   

Die Gesamtdauer des Programms muss mindestens 30 Minuten betragen. Von        

den Werken Neuer Musik müssen 5 gedruckte Notenexemplare mitgebracht werden.

 Nach Möglichkeit sollten die*der zukünftige Instrumentallehrer*in/Gesangslehrer*in Mitglied der Aufnahmeprüfungskommission sein.

2. Kurzes Gespräch über das Studienvorhaben.  (ca. 10’)

 

Hinweise zur Eignungsprüfung

 

Interpretation Neue Klaviermusik

Lehrkräfte

Prof. Alfonso Gómez

Angebotener Studiengang

Master Musik als 4-semestriger Studiengang nach einem einschlägigen Bachelor-Abschluss.

Master Musik

Wesentliche Studienschwerpunkte, nur künstlerisches Profil: Hauptfachunterricht, Ensemble für Neue Musik, Neue Kammermusik, Grundlagen der elektronischen Musik, Rhythmustraining, Komposition und/oder Improvisation, Notation, Technik und Ästhetik Neuer Klaviermusik. Musiktheorie /Musikwissenschaft, Wahlbereich

Studienplan
Modulhandbuch

Eignungsprüfung

Anforderungen

Vortrag von mindestens drei Klavierwerken der Neuen Musik unterschiedlicher stilistischer Ausrichtung, eine Etüde aus dem 20. oder 21. Jahrhundert sowie eines Werkes aus dem traditionellen Repertoire.

Die Gesamtdauer des Programms muss mindestens 30 Minuten betragen. Von den zeitgenössischen Werken müssen Notenexemplare mitgebracht werden.

Kurzes Gespräch über das Studienvorhaben.

Hinweise zur Eignungsprüfung

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule