LehrendeFaculty

Lehrende

 Ricardo Bartra Asmat

Ricardo Bartra Asmat

Gesang

Mail
Raum 326

Ausbildung/Studium

  • Ricardo Bartra, geboren in Lima/Peru, begann dort 1990 mit seiner Gesangsausbildung.
  • Nach seinem Studium bei Prof. D. Wirtz absolvierte er  2002 an der Hochschule für Musik Freiburg die künstlerische Diplomprüfung.

Werdegang/Stationen

  • Während des Studium nahm Ricardo Batra an diversen Produktionen wie Mozarts „Cosi fan tute“ oder Schumanns „Faustszenen“ teil.
  • 1994 war er Preisträger bei den Gesangs-Wettbewerben in Trujillo und Lima/Peru. Später war er auch in Deutschland beim internationalen Hugo- Wolf-Wettbewerb erfolgreich.
  • 1994 unternahm er eine Konzertreise mit dem Symphonie- Orchester Lima.
  • Im gleichen Jahr absolvierte er einen Meisterkurs bei Luciano Pavarotti.
  • Nach weiteren Engagements, als Malatesta in Donizettis „Don Pasquale“ bei den Wernigeroder Schlossfestspielen, gab er diverse Konzerte und Liederabende im In- und Ausland.
  • 2003 erschien seine CD „Konzert“ mit Liedern von Schumann bis De Falla.
  • 2005 wurde er Mitglied der Gruppe „Canto & Parola“ mit der Regisseurin Ingeborg Waldherr und der Pianistin Nanutsu Miyaji.
  • Derzeit ist er als Konzertsänger und Gesangslehrer tätig.
  • Seit 2007 hat er zudem einen Lehrauftrag für Gesang an der Hochschule für Musik in Freiburg.
© 2015 Hochschule für Musik Freiburg