LehrendeStaff

Lehrende

 Angela Bergmann

Angela Bergmann

Fagott

Kontrafagott

Mail
Raum 317

Ausbildung/Studium

  • geboren in Wattenscheid
  • 1981-92 Klavierunterricht, Musikschule Bochum
  • 1987-92 Fagottunterricht bei Monika Klar, Musikschule Bochum
  • 1987-91 Studienvorbereitende Ausbildung, Musikschule Bochum
  • 1992-95 Fagottstudium bei Prof. Fritz Essmann
  • 1995-99 Fortsetzung des Fagottstudiums im Fach Orchestermusik bei Prof. Alfred Rinderspacher
  • 1999 Diplom Orchestermusik
  • 1999-2001 Kontaktstudium bei Prof. Sergio Azzolini
  • 1991-97 Meisterkurse bei W. Waterhouse, Prof. A.Rinderspacher, Helman Jung, Milan Turkovic und Dag Jensen
  • 1991-2001 Meisterkurs bei Sergio Azzolini, Bobbio

Werdegang/Stationen

  • Kammermusik
  • 2001 Gründung des Faunus-Bläserquintetts, Studium an der MHS Karlsruhe bei W.Meyer Auftritte u.a. beim Heidelberger Frühling, Schwetzinger Schlossfestspiele
  • Orchester
  • 1988-92 Jugend-Sinfonie-Orchester Bochum
  • 1995 Aufnahme in das Gustav-Mahler-Jugend-Orchester
  • 1995/96 Praktikum bei den Duisburger Sinfonikern
  • 1996/97 Aushilfe am Nationaltheater Mannheim
  • 1997-2003 2. Fagottistin mit Verpflichtung zum Kontrafagott, Philharmonisches Orchester Freiburg
  • Seit 2003 2. Fagottistin mit Verpfl. zum Kontrafagott im SWR-Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg
  • Lehrtätigkeit
  • Seit 2002 Lehrauftrag im Fach Kontrafagott an der MHS Freiburg