LehrendeFaculty

Lehrende

 Ann-Kathrin Brüggemann

Ann-Kathrin Brüggemann

Barockoboe

Mail
Raum 310

Ausbildung/Studium

  • Ann-Kathrin Brüggemann wurde 1969 in Hamburg geboren.
  • Nach dem Abitur ging sie nach Basel und schloss dort 1992 ihr Diplom für klassische Oboe, Barockoboe und Oboeninstrumente der Rennaissance bei Michel Piguet in Basel ab, wo sie auch Blockflöte bei Conrad Steinmann studierte.
  • In Den Haag, bei Ku Ebbinge, beschäftigte sie sich besonders mit der klassischen und romantischen Oboe und deren Répertoire.

Werdegang/Stationen

  • Noch vor ihrem Abschluss in Basel spielte sie als Solistin (sowohl Oboe als auch Blockflöte) im European Union Orchestra, mit dem sie Südamerika, Europa und die USA bereiste.
  • Seitdem spielte sie Konzerte mit Orchestern wie dem Freiburger Barockorchester, der Akademie für alte Musik Berlin, Concerto Köln, Il Giardino Armonico, Amsterdam Barockorchester u.a., mit denen sie als Orchestermusikerin und Solistin an den international bedeutensten Festivals für alte Musik mitwirkte und zahlreiche CD Aufnahmen produzierte.
  • Sie arbeitete zusammen mit Dirigenten wie René Jacobs, Phillipe Herreweghe, Gustav Leonhard und Roy Goodman.
  • Sie unterrichtete am Conservatoire Régional de Strasbourg und an der Hochschule für alte Musik Trossingen.
  • Seit einigen Jahren arbeitet sie vor allem mit dem Freiburger Barockorchester, bei dem sie seit Langem festes Mitglied ist.
  • Seit  2002 unterrichtet sie an der Hochschule für Musik in Freiburg.
© 2015 Hochschule für Musik Freiburg