LehrendeFaculty

Lehrende

Prof. Mario Caroli

Prof. Mario Caroli

Querflöte

Mail
Raum 314

Ausbildung/Studium

•    Studium bei Annamaria Morini in Bologna und Manuela Wiesler in wWien
•    1997 Abschluß des Philosopiestudiums  summa cum laude mit einer Arbeit über Nietzsches – Der Antichrist

Werdegang/Stationen

•    Start einer Solokarriere nach dem Gewinn des Kranichsteiner Musikpreises
•    das Repertoire reicht von den klassischen Kompositionen zu den modernsten zeitgenössischen Stücke
•    Konzertauftritte mit der London Philharmonia, den Sinfonieorchestern des WDR und des SWR, dem Tokyo Philharmonic Orchestra, dem Orchestre Philharmonique der adio France, dem Orchestra Sinfonica Nazionale della RAI, dem Orchestre National de Belgique, dem Isländischen Sinfonieorchster, den Neue Vocalsolisten Stuttgart und der Schola Heidelberg
•    Zusammenarbeit mit Dirigenten wie Pierre Boulez, Peter Eötvös, Heinz Holliger, Cristian Mandael, Emilio Pomarico, Kazushi Ono
•    zahlreiche Komponisten schrieben für ihn: James Dillon, Ivan Fedele, Brian Fereyhough, Stefano Grevasoni, Toshio Hosokawa, György Krtag, Helmut Lachenmann, Doina Rotaru, Kaija Saariaho, Salvatore Sciarrino, Marco Stroppa und Joji Yuasa
•    als Nachfolger von Felix Renggli wurde er als Professor an die Hochschule für Musik Freiburg berufen
 

© 2015 Hochschule für Musik Freiburg