LehrendeFaculty

Lehrende

 Bernd Heitzler

Bernd Heitzler

Orchesterleitung

Ensemble Jazz/Pop

Mail
Raum 360

Ausbildung/Studium

  • 1982-1989 Studium Biologie und Geographie (Lehramt), Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • 1984-1989 private klassische Kontrabass-Ausbildung bei Professor Wolfgang Stert in Freiburg

Werdegang/Stationen

  • Seit 1987 Lehrer für E- und Kontrabass an den Jazz & Rock Schulen Freiburg
  • 1989 Mitbegründer und Bassist des Cécile Verny Quartets mit dem er seither 7 CDs und 1 Live DVD eingespielt hat. Dieses Ensemble gewann schon zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen: Hier eine kleine Auswahl: Wettbewerb des Festivals Antibes/Juan-les-Pins (Frankreich 2003). Europäischer Jazzpreis der Kulturstiftung Pro Europa (2008). Preis der deutschen Schallplattenkritik (Bestenliste 2/2006) für das Album „The Bitter and the Sweet“, Reinhold-Schneider-Preis der Stadt Freiburg 2012
  • Seit 1992 Leiter der Bass-Abteilung im “Studium für Jazz & Rock" an den Jazz & Rock Schulen Freiburg, Verfasser des Curriculum Bass
  • 1997/98 Mitwirkung beim National-Guitar-Summer-Workshop in Freiburg als Dozent und Co-Teacher.
  • 1998 bis 1999 Kolumnist für die Zeitschrift Soundcheck, mit eigener Kolumne zum Thema Bass (üben und lernen)
  • Seit 2000 Dozent für das Fach Musikbusiness an den Jazz & Rock Schulen Freiburg
  • 2001 Gründer des "Bernd Heitzler Bass-Trio (CD Veröffentlichung 2004)
  • Seit 2002 Dozent für Bandspiel an den Jazz & Rock Schulen Freiburg
  • 2003/04/05/...13 Dozent an der Bundesakademie für Musikalische Jugendarbeit Trossingen
  • Seit 2008 Lehrauftrag an der Hochschule für Musik Freiburg als Dozent für Ensembleleitung (Pop/Jazz)
  • Seit 2011 Lehrauftrag (Kontra & E-Bass, und Ensemble) an der Hochschule für Design Kunst und Populäre Musik, Freiburg 
  • Leiter zahlreicher Workshops und Bandcoachings im Inland und Ausland u.a. auch für das Goethe-Institut (Kampala–Uganda, Nairobi-Kenya, Asmara-Eritrea, Johannesburg-Südafrika...)

 

© 2015 Hochschule für Musik Freiburg