LehrendeFaculty

Lehrende

Prof. Elza Kolodin

Prof. Elza Kolodin

Klavier

Mail
Raum 337

Ausbildung/Studium

  • Spezialschule für Musik in Krakau/Polen bei  Zofia Zagajewska.
  • Musikakademie in Warschau/Polen bei Ryszard Bakst und Zbigniew Drzewiecki, als Stipendiatin der Chopin Gesellschaft.  
  • Nach der Emigration 1971 Studium an der Ecole Normale de Musique in Paris in der Klasse von Thierry de Brunhoff,  einem Meisterschüler von Alfred Cortot. Abschluss mit höchsten Auszeichnung, der "Licence de concert à l´unanimité du jury".

Werdegang/Stationen

  • Preisgewinne bei internationalen Klavierwettbewerben, BUSONI- und CASAGRANDE- Italien, SCHUMANN-Wettbewerb in Zwickau und in Spanien beim MARIA CANALS-Wettbewerb in Barcelona, JOSÉ ITURBI /Valencia, REINA SOFIA / Madrid und PREMIO JAEN. Neben den 1. Preisen in Spanien auch die Auszeichnungen für die beste Interpretation spanischer Musik
  • Konzerttätigkeit in vielen Musikzentren Europas,  USA, Japan, Israel  
  • CD-Einspielungen mit Klavierwerken von Frederic Chopin bei EMI-Electrola und ARS MUSICI
  • 1998 Verleihung des Europäischen Kulturpreises  für Musik  für herausragende Verdienste als Interpretin und in der Ausbildung junger Pianisten
  • Neben ihrer Konzerttätigkeit widmet sie sich im Besonderen der Ausbildung junger Pianisten. Dazu gehört auch die Leitung zahlreicher Fortbildungsseminare für Klavierpädagogen in Frankreich, Schweiz, Spanien und Polen.
  • Sie ist Jury-Mitglied mehrerer internationaler Wettbewerbe in Spanien, Türkei, Zypern, Frankreich, Niederlande.
  • Sie gibt Meisterkurse in Frankreich, Spanien, Österreich, Deutschland, Italien, Niederlande, Schweiz, Polen, Israel und Japan.
  • Seit 1976 lehrt sie an der Hochschule für Musik Freiburg.
  • Website: www.elzakolodin.de
© 2015 Hochschule für Musik Freiburg