LehrendeFaculty

Lehrende

 Julien Laffaire

Julien Laffaire

Klarinette

Mail
Raum 315

Ausbildung/Studium

  • 2001-2004  Konservatorium in St-Etienne und Aulnay-sous-Bois  (Jean-Francois Verdier)
  • 2004-2010  Orchesterdiplom "Künstlerische Ausbildung“ Hochschule für Musik Freiburg Prof. Jörg Widmann
  • 2010  Ergänzungstudium auf historischer Klarinette Schola Cantorum Basel bei Jean-François Taillard
  • 2013-2015 Master in Musikpädagogik Hochschule für Musik bei Prof. Andreas Doerne

Werdegang/Stationen

  • Preisträger mehrerer Wettbewerbe
    - DAAD-Preis der Hochschule für Musik Freiburg  (2007)
    - 1. Carl-Seemann-Preis im Fach Klarinette (2007)
    - Förderpreis des 13. internationalen Louis-Spohr-Wettbewerb in Kassel (2007)
    - 2. Preis des Hochschulrates im Wettweberbsfach Kammermusik (2009)
    - Gustav-Scheck-Preis  der Commerzbank-Stiftung (2009)
  • Orchesterpraktikum bei den Münchnern Symphonikern (2009/10)
  • Aushilfetätigkeit bei zahlreichen Orchestern (u.a. Münchner Kammerorchester, Münchner Symphoniker, Sinfonieorchester SWR Freiburg-Baden-Baden, Philharmonisches Orchester Freiburg)
  • Mitschnitte bei SWR, ARD, HR, Polnischer Rundfunk und Aufnahmen für Kammeropern- und Kammermusikwerke für die Labels CPO, Naxos und Bastille
  • Mitglied der Holst Sinfonietta und des Cyprian Ensembles
  • Seit 2009  Klarinettenlehrer an der Jugendmusikschule Südlicher-Breisgau. Entwicklung von Klassenprojekten, Kooperationen mit Musikvereinen, Ensembleleitung
  • Seit 2012 Dozent bei der Bund Deutscher Blasmusikverband (BDB) in Staufen und Juror beim Jugend-Musiziert-Wettbewerb
  • Seit 2015 Dozent für Orchesterarbeit  bei zahlreichen  Sinfonie- und Blasorchestern der Region (Satzproben)
  • Seit 2016 Lehrbeauftragter für die Methodik an der Hochschule für Musik Freiburg
© 2015 Hochschule für Musik Freiburg