LehrendeFaculty

Lehrende

Prof. Eric Le Sage

Prof. Eric Le Sage

Klavier

Mail
Raum 335

Ausbildung/Studium

  • in Aix-en Provence geboren beendet er mit 17 Jahren sein Studium in Paris am CNSM (Conservatoire National Supérieur de Musique)
  • in London erhält er Unterricht bei Maria Cucio

Werdegang/Stationen

  • 1. Preis 1985 beim internationalen Wettbewerb Porto
  • Gewinner des Robert Schumann Wettbewerbs in Zwickau 1989
  • Preisträger 1990 des Wettbewerbs in Leeds
  • Zusammen mit Paul Meyer und Emmanuel Pahud gründet und leitet er in Salon-de-Provence das Festival Musique à L’Empéri.
  • Mit Dirigenten wie Armin Jordan, Edo de Waart, Stéphane Denève, Louis Langrée, Michel Plasson und Sir Simon Rattle arbeitet er zusammen.
  • Als Solist ist er in den großen Konzertsälen und auf Festivals in Europa, Amerika und Japan zu hören.
  • In den letzten Jahren beschäftigte sich der ausgewiesene Vertreter der französischen Klavierschule mit dem Klavierwerk von Robert Schumann. Die daraus resultierenden CD-Aufnahmen fanden ein begeistertes Kritikerecho. Sie wurden außerdem  mit verschiedenen Auszeichnungen geehrt, wie dem „Díapason d’Or“, dem „Choc du Monde de la Musique“, dem „Grand Prix du Disque“, dem „Victoire de la Musique“ und vom Fono Forum und Grammophone zur Aufnahme des Monats gewählt.
  • 2010 erhielt Eric Le Sage den Ruf auf die Klavierprofessur in Nachfolge von Vitali Berzon an die Hochschule für Musik Freiburg.

 

© 2015 Hochschule für Musik Freiburg