LehrendeFaculty

Lehrende

Prof. Bozo Paradzik

Prof. Bozo Paradzik

Kontrabass

Mail
Raum 354

Ausbildung/Studium

bitte Schreibweise mit Sonderzeichen beachten: Božo Paradžik

  • 1983 – 1987 Kontrabassunterricht am Musikgymnasium Sarajewo bei Tihomir Vidovic
  • 1987 – 1992 Studium bei Ji?íHudec an der Musikakademie Prag (Magisterabschluss)

Werdegang/Stationen

  • 1991 – 1995 stellvertretender Solokontrabassist im Residentie Orchester Den Haag
  • 1995 – 2001 koordinierender und alternierender Solokontrabassist im SWR Radiosinfonieorchester Stuttgart
  • regelmäßiger Gast bei anderen großen Orchestern wie z.B. dem Königlichen Concertgebouworchester Amsterdam und dem Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks (als Solokontrabassist)
  • Als Orchestermusiker Zusammenarbeit mit Dirigenten wie Georges Prêtre, Yevgeni Svetlanov, Neville Mariner, Giuseppe Sinopoli, Gennadiy Rozhdestvenski, Carlo Maria Giullini und - bis heute in ausgewählten Projekten - mit Claudio Abbado
  • 2000 erste CD mit dem Pianisten Ulrich Rademacher bei EMI / Virgin Classics. Zahlreiche Aufnahmen bei verschiedenen Rundfunkanstalten, CD-Einspielungen und umfangreiche Tätigkeiten als Solist oder Kammermusiker mit international renommierten Ensembles und Musikern
  • 2000 – 2001 Gastdozent am Sweelinck-Conservatorium Amsterdam
  • 2001 – 2004  Professor an der staatlichen Hochschule für Musik Detmold
  • Regelmäßige Meisterkurse an führenden Musikkonservatorien Europas wie Amsterdam, Den Haag, London, Lyon, Manchester, Paris
  • seit 1.10.2004 Professor für Kontrabass an der Hochschule für Musik Freiburg
© 2015 Hochschule für Musik Freiburg