LehrendeFaculty

Lehrende

 Anne Romeis

Anne Romeis

Querflöte

Mail
Raum 310

Ausbildung/Studium

  • Schülerin von Wilm Coolen (Soloflötist am Badischen Staatstheater)
  • Studium bei Prof. Dr. Mirjam Nastasi an der Hochschule für Musik in Freiburg.

     

     

Werdegang/Stationen

  • Sie erhielt erste Preise bei internationalen Wettbewerben in Paris, Bayreuth und Darmstadt und hat langjährige solistische und kammermusikalische Erfahrung.
  • Seit 1996 ist sie 2. Flötistin im SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg, derzeit Solo-Piccolistin.
  • Neben dieser Tätigkeit ist sie Assistentin von Prof. Gunhild Ott an der Folkwang Musikhochschule in Essen.

  • Sie wirkte bei mehr als 100 Uraufführungen bei den Donaueschinger Musiktagen und anderen internationalen Festivals, wie Wien Modern, Festival d’Automne, Warschauer Herbst, Berliner Festwochen mit. In diesem Rahmen arbeitete sie intensiv mit den bedeutendsten zeitgenössischen Komponisten zusammen.

  • Sie war sie an zahlreichen CD-Einspielungen im Orchester- und Kammermusikbereich (u.a. Gesamteinspielung der Orchesterwerke von Olivier Messiaen , Gesamteinspielung Beethoven Sinfonien, Gesamteinspielung Mahler Sinfonien, CD-Reihe Ballet Russes) beteiligt.

  • Sie macht ausgesuchte Rundfunkproduktionen für den SWR wie zum Beispiel Pierrot Lunaire von A. Schönberg mit Salome Kammer im November 2013.
  • Als Solistin trat sie im Rahmen einer WDR Fernsehproduktion mit ...explosante fixe... von Pierre Boulez zusammen mit Emmanuel Pahud auf.
  • Es folgen weitere Aufführungen mit Emmanuel Pahud und Sophie Cherrier, u.a. bei den London Proms 2015.

     

© 2015 Hochschule für Musik Freiburg