LehrendeFaculty

Lehrende

 Einav Yarden

Einav Yarden

Klavier

Klavierkammermusik

Mail

Ausbildung/Studium

  • Master of Music mit Auszeichnung sowie Graduate Performance Diploma Studium 2001-2005 bei Leon Fleisher, Peabody Institute der Johns Hopkins University, Baltimore
  • Bachelor of Music mit Auszeichnung 1996-2001 bei Prof. Emanuel Krasovsky, Rubin-Academy in Tel Aviv (Buchmann-Mehta School of Music), Tel Aviv Universität
  • Hammerflügel Ergänzungsstudium in 2010 bei Prof. Zvi Meniker an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover

Werdegang/Stationen

  • Preisträgerin des 'International Telekom Beethoven Competition Bonn' 2009, des 'International Piano-e-Competition' in Minnesota, USA 2006, der 'Aviv Competitions' in Israel (Hauptpreis in Klavier sowie Preis für Interpretation eines israelischen zeitgenössischen Stückes) und anderer Wettbewerbe
  • Stipendiatin der “America Israel Cultural Foundation”, 1996-2005
  • 2013 erschien ihre Solo CD bei dem Label ‚Challenge Classics‘ und war ‚CD-des-Doppelmonats‘ im deutschen Magazin ‚Piano News‘. Die CD kombiniert Stücke von Strawinski und Beethoven.
  • Im Mai 2016 erschien ihre zweite CD bei ‚Challenge Classics‘ mit sechs Sonaten von Haydn, welche in Niederlands Klassik Radio als ‚CD der Woche’ ausgewählt wurde.
  • Sie trat als Solistin und Kammermusikerin auf nennenswerten Bühnen, wie der Berliner Philharmonie, Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin, Berlin Konzerthaus, Beethoven-Haus Bonn, Schumannsaal in Düsseldorf, Lincoln Center in New York, Phillips Collection in Washington DC, Salle Cortot und Musée D’Orsay in Paris, Festival La Roque d’Anthéron und anderen auf.
  • Als Solistin trat sie mit dem Beethoven-Orchester Bonn, dem Rundfunk Sinfonieorchester Berlin, dem Israel Philharmonic Orchestra, dem Minnesota Symphony Orchestra, dem Calgary Philharmonic Orchestra, dem Bucharest Philharmonic Orchestra, dem Jerusalem Symphony Orchestra und anderen, mit Dirigenten wie Sir Neville Merriner, Aldo Ceccato, Leon Botstein, Simon Halsey, Stefan Blunier, Huria Andreescu, Mendi Rodan und anderen auf.
  • Ihre Spiel wurde live und als Aufnahme auf verschiedenen Radiosendern übertragen, wie beispielsweise auf Deutschlandradio Kultur, WDR, Deutsche Welle, France Musique (Frankreich), WQXR (New York), WFMT (Chicago), KUSC (Los Angeles), WBJC (Baltimore), BBC (Großbritannien), CBC (Kanada), Kol Hamusika (Israel).
  • Seit dem Sommersemester 2016 ist sie Lehrbeauftragte an der Hochschule für Musik Freiburg im Fach Klavierkammermusik.


www.einavyarden.com

© 2015 Hochschule für Musik Freiburg