facebookYou Tubefeedfeedfeed
no english version availableSeite druckenSuche

Neu gestalteter Studiengang Master Elektronische Komposition

Die Hochschule für Musik Freiburg bildet Komponisten im Umgang mit elektronischen Klängen aus

 

Ab dem Wintersemester 2019/2020 erweitert das Institut für Neue Musik der Hochschule für Musik Freiburg sein Studienangebot durch einen neu gestalteten Masterstudiengang Elektronische Komposition. „Mit dem neu gestalteten Studiengang ergänzen wir unser Ausbildungsangebot um einen weiteren wichtigen Schwerpunkt. Computer bieten Komponistinnen und Komponisten eine große Erweiterung ihrer ästhetischen und technischen Möglichkeiten. Diese zu kennen, ist heutzutage unerlässlich“, erläutert Institutsleiter Prof. Johannes Schöllhorn.

Die Studierenden werden im neu gestalteten Studiengang individuell ganz nach ihren persönlichen Bedürfnissen betreut. Die dabei entstehenden Kompositionen können ein breites Spektrum an Kunstformen aufweisen – von Live-Elektronik über Akusmatik bis hin zu Klanginstallationen, Performances oder Kinetischer Kunst.

Das Studio für Elektronische Musik des Instituts ist für den neu gestalteten Studiengang bestens ausgerüstet. Es verfügt über ein breites Angebot aktueller Audio-Programme, hochwertiger Geräte und speziell ausgerüstete Arbeitsstationen für Komponisten. Es kooperiert eng mit den Instrumental- und Gesangsklassen und den übrigen Einrichtungen der Hochschule.

Das Institut für Neue Musik hat auf lokaler, deutschlandweiter und internationaler Ebene viele Kooperationspartner. Dadurch werden sich den Studenten des neu gestalteten Studienganges Möglichkeiten bieten, ihre Werke international zu präsentieren und sich künstlerisch-ästhetisch mit anderen Künstlern auseinanderzusetzen.

Der Studiengang wird von Alexander Grebtschenko mit Unterstützung von Marie-Luise Calvero betreut. Weitere Informationen zum Studienangebot und zum Bewerbungsverfahren finden Interessierte auf der Webseite der Hochschule für Musik Freiburg.

Downloads zur Vorankündigung

Pressemitteilung

Pressefoto

Neue Ausdrucksformen Elektronischer Kompositionen

Foto: Alexander Grebtschenko

Pressefoto 2

Alexander Grebtschenko und Marie-Luise Calvero, Leiter des neuen Studiengangs

Foto: Ramon Manuel Schneeweiß

Kontakt

Ben Klaußner

Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

b.klaussner(at)mh-freiburg.de

0761 31915-53

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule