facebookYou Tubefeedfeedfeed
english version

Stipendien

Studierende der Musikhochschule Freiburg können im Rahmen eines Stipendiums finanzielle Unterstützung erhalten.

Stipendien an der Hochschule für Musik Freiburg

FrauenFörderStipendium Musik

gestiftet/gefördert von: Hochschule für Musik Freiburg aus Mitteln des Professorinnenprogramms
Zielgruppe: Studentinnen der Hochschule für Musik Freiburg in allen Studiengängen und allen Hauptfächern, die erwarten lassen, die Präsenz von Frauen in Fächern, in denen sie im Beruf unterrepräsentiert sind, zu erhöhen oder die eine berufliche Karriere im Hochschulbereich als Professorin anstreben.
Laufzeit: 2 Semester
Förderung: monatlich 400.- EUR
Bewerbung: 09.11.2020, Bewerbungsunterlagen siehe Ausschreibung
Auswahlvorspiel: 25.11.2020

 

Stipendium der Landesgraduiertenförderung

gestiftet/gefördert von: Land Baden-Württemberg
Zielgruppe: eingeschriebene Studierende mit einem Master- bzw. einem Diplomabschluss, Promovenden
Laufzeit: Promotionsstipendien: max. 3 Jahre
                Künstlerische Entwicklungsvorhaben: max. 1,5 Jahre
Förderung: vgl. Satzung
Zulassungsvoraussetzung: abgeschlossenes Master- bzw. Diplom-Studium, im Falle einer Promotionsförderung die Zulassung zur Promotion an der Freiburger Musikhochschule

Entsprechend dem Landesgraduiertenförderungsgesetz (LGFG) des Landes Baden-Württemberg vergibt die Hochschule für Musik Freiburg Promotionsstipendien und Stipendien für künstlerische Entwicklungsvorhaben.

Weitere Informationen
Ausschreibung    
Antragsformular
Satzung

Deutschlandstipendium

Das Deutschlandstipendium wird im Rahmen eines Förderprogramms des Bundesministeriums für Bildung und Forschung auf der Grundlage des Stipendienprogrammgesetzes vergeben. Es soll begabte Studierende unterstützen, die hervorragende Leistungen in Studium oder Beruf erwarten lassen oder bereits erbracht haben.

Weitere Informationen
Ausschreibung
Antragsformular
Satzung 

E.T.A.-Hoffmann-Stiftung (Unterstiftung der Immanuel-Kant-Stiftung)

gestiftet/gefördert von: privat
Zielgruppe: leistungsstarke, finanziell bedürftige, vorrangig ausländische Studierende der MH Freiburg, die sich auch für gesamtkünstlerische, völkerverständigende, bzw. pädagogische Aspekte klassischer Musik engagieren.
Laufzeit: 1 bis max. 2 Jahre
Förderung: Voll- und Teilstipendien bis 400.- EUR monatlich
Bewerbung: Motivationsschreiben, Lebenslauf und Empfehlungsschreiben der Lehrkraft im Hauptfach bis 15. Februar jedes Jahres, an das International Office, Förderbeginn 01.04.

Helene-Rosenberg-Stiftung

gestiftet/gefördert von: privat
Zielgruppe: hochbegabte Studierende aller Fächer
Laufzeit: 2 Semester
Förderung: 2000.- EUR in 2 Raten (je 1.000 Euro im WS und im SS)
Bewerbung: Formloser schriftlicher Vorschlag seitens des/der Professors/in an den Vorstand der Helene-Rosenberg-Stiftung aufgrund einer Ausschreibung, aus dem die Hochbegabung klar hervorgeht, Lebenslauf des/der Bewerber/in. Eigenbewerbung nicht  möglich, Bewerbungsfrist siehe Ausschreibung. Auswahlvorspiel einmal pro Jahr im Oktober. 

 

Stipendien für ausländische Studierende

DAAD Studienabschlussbeihilfe

gestiftet/gefördert von: DAAD
Zielgruppe: Ausländische Studierende ohne deutsche Hochschulzugangsberechtigung an einer deutschen Hochschule immatrikuliert, in den letzten beiden Studiensemestern.
Bewerbung: im Sommersemester bis spätestens 15. April, im Wintersemester bis spätestens 15. Oktober, Antrag zu Händen von Frau Pfann  j.pfann(at)mh-freiburg.de
Bewerbungsformular STIBET
Stipendienausschuss: N. N. (Stellvertreterin Prof. Sylvie Altenburger), Jacqueline Pfann, Timm Schuhmacher (studentischer Vertreter)

DAAD Preis für hervorragende Leistungen ausländischer Studierender

gestiftet/gefördert von: DAAD
Zielgruppe: Leistungsstarke BildungsausländerInnen an einer deutschen Hochschule immatrikuliert, mit gesellschaftlichem Engagement
Laufzeit: einmalig
Bewerbung: Ausschreibung jeweils im Sommersemester, Vorschlag durch HauptfachlehrerIn, Auswahlvorspiel und Verleihung zu Beginn des Wintersemesters 

Baden-Württemberg-Stipendium

gestiftet/gefördert von: Landesstiftung Baden-Württemberg
Zielgruppe: Incomings von direkten Partnerhochschulen
Laufzeit: Max. 1 Jahr (2 Semester)
Bewerbung: Vorschlag von einer der direkten Partnerhochschulen (Kyoto City University of Arts/Japan, University of Toronto, Faculty of Music, Toronto/Kanada, Eastman School of Music/Rochester USA, Jacobs School of Music, Bloomington/USA, Michigan University School of Music, Theatre and Dance, Ann Arbor/USA, Sydney Conservatorium of Music/Australien, Staatskonservatorium Odessa/Ukraine ) Partnerhochschule und Annahme an der Musikhochschule 

Auslandsstipendien

PROMOS 2021 – Programm des DAAD zur Steigerung der Mobilität Studierender deutscher Hochschulen

Förderung von Sommer- und Meisterkursen im Ausland

Im Kalenderjahr 2021 können Studierende der Hochschule für Musik Freiburg mit deutscher Staatsangehörigkeit oder gleichgestellte Personen oder nicht-deutsche Studierende, die an der Hochschule eingeschrieben sind mit dem Ziel einen Abschluss zu erreichen, mit einem Stipendium des DAAD für einen kurzen Auslandsaufenthalt, in der Regel einen Meister- oder Sommerkurs oder auch einen Wettbewerb im Ausland (weltweit), gefördert werden. (Nicht förderfähig sind Meisterkurse im Heimatland).

Bevorzugt berücksichtigt werden Bewerbungen von Studierenden, die an Meister- oder Sommerkursen zur Vorbereitung von späteren Erasmus-Aufenthalten teilnehmen.

Die Förderung für einen Meister- oder Sommerkurs/Wettbewerbsteilnahme beträgt pauschal 500.- EUR.
 

Bewerbungsvoraussetzungen:

  • Deutsche Staatsangehörigkeit oder gleichgestellte Personen
    oder nicht-deutsche Studierende, die an einer deutschen Hochschule eingeschrieben sind mit dem Ziel den Abschluss an der deutschen Hochschule zu erreichen oder zu promovieren
     
  • Immatrikulation zum Zeitpunkt des Sommer-/Meisterkurses, des Praktikums, kein Beurlaubtenstatus
  • relevante  Sprachkenntnisse


Bewerbungsmodalitäten:

  • Formloses Anschreiben unter Angabe des Vorhabens und Schilderung der Motivation bis 15. April (für Sommerkurse) oder 15. Oktober (für weitere Meisterkurse im Kalenderjahr 2021).
  • Anmeldebestätigung/Teilnahmebestätigung des Kurses oder der Praktikumsstelle
  • Gutachten des Hauptfachlehrers/der Hauptfachlehrerin
  • Sprachnachweis


Die erste Auswahlsitzung findet voraussichtlich Ende April 2021, die weitere Ende Oktober 2021 statt, die Bewerberinnen und Bewerber erhalten schriftlichen Bescheid.

Informationen über Stipendien für Studienaufenthalte im Rahmen von Austauschprogrammen im Ausland erhalten Sie direkt bei unserem International Office.

 

Weitere musikbezogene Stipendien

Stipendium Musik der Kunststiftung Baden-Württemberg

gestiftet/gefördert von: Kunststiftung Baden-Württemberg
Zielgruppe: AbsolventInnen aus den Bereichen Klassische Musik und Jazz, in Baden-Württemberg geboren oder hier lebend. Bewerber sollten jünger als 35,in Ausnahmefällen jünger als 40 Jahre sein.
Bewerbung
www.kunststiftung.de

Jütting Musikstipendien

gestiftet/gefördert von: Hans-und-Eugenia-Jütting-Stiftung
Zielgruppe: Junge Musikstudierende mit deutscher oder polnischer Staatsangehörigkeit, differenzierte Altersgrenzen für InstrumentalsolistInnen, Ensemblemitglieder, SängerInnen, jährlich wechselnde Fächer
Laufzeit: einmalig
Förderung: 8000.- EUR Leistungsstipendien
5000.- EUR Förderstipendien
Bewerbung
www.juettingstiftung.de
Bewerbungsschluss:  31.10. jedes Jahres  – bitte informieren! 

Oscar und Vera Ritter-Stipendium

gestiftet/gefördert von: Oscar und Vera Ritter-Stiftung
Zielgruppe: besonders qualifizierte Nachwuchskünstlerinnen und -künstler
Bewerbung: Näheres unter
www.ritter-stiftung.de

Hezekiah-Wardwell-Stipendium

gestiftet/gefördert von: Humboldt-Stiftung
Zielgruppe: hochbegabte spanische MusikerInnen, die an einer deutschen Musikhochschule studieren
Bewerbung: jährlich zum 10. Januar, weitere Informationen unter
www.humboldt-foundation.de

Hans Huber-Stiftung

gestiftet/gefördert von:Carl Steuer-Gutzwiller
Zielgruppe: BürgerInnen der Kantone Basel-Stadt und Basel-Land, die an einer Hochschule Musik studieren, Höchstalter 28 Jahre
Bewerbung: Nähere Informationen Hans Huber-Stiftung Postfach 3133 4002 Basel 

Yamaha-Stipendien-Wettbewerb

gestiftet/gefördert von: Yamaha Music Foundation of Europe (YMFE), London
Zielgruppe: Förderung talentierter Musikstudierender in den Fachrichtungen Tasteninstrumente, Holz- u. Blechblasinstrumente, Streichinstrumente u. Gesang. Jl. in wechselnden Fachrichtungen ausgeschriebener Wettbewerb, Höchstalter 25 Jahre
Förderung: 2000 Pfund Sterling
Bewerbung: Nähere Informationen:Yamaha Music Foundation of Europe, Administration OfficeSiemensstr. 22-34, 25462 Rellingen Tel.: (04101) 303888
www.yamaha-europe.com 

Allgemeine private Stiftungen

Adelhausenstiftung

gestiftet/gefördert von: Stiftungsverwaltung Freiburg
Zielgruppe: katholische junge Frauen an einer Freiburger Hochschule immatrikuliert
Laufzeit: max. 24. Monate
Förderung: Voll- und Teilstipendien bis 400.- EUR monatlich
Bewerbung: Vordiplom/Zwischenprüfung Bewerbungsschluss 15. September
www.stiftungsverwaltung-freiburg.de

Dr. Leo-Ricker-Stiftung

gestiftet/gefördert von: Stiftungsverwaltung Freiburg
Zielgruppe: Studierende an einer Freiburger Hochschule immatrikuliert
Laufzeit: max. 24. Monate
Förderung: Voll- und Teilstipendien bis 400.- EUR monatlich
Bewerbung: Vordiplom/Zwischenprüfung Bewerbungsschluss 15. September
www.stiftungsverwaltung-freiburg.de 

Politisch-institutionell und konfessionell orientierte Stiftungen

Studienstiftung des Deutschen Volkes

gestiftet/gefördert von: Bund
Zielgruppe: leistungsstarke Studierende aller Fächer
Förderung: bis 585.- EUR abhängig von familiärer Situation, Büchergeld
Ansprechpartner an der Hochschule/Vertrauensdozent: Prof. Gilead Mishory Bewerbung: Einmal jährlich, Antrag an Vertrauensdozent mit ausführlichem Gutachten des Hauptfachlehrers und qualifizierter Begründung der Leistungsstärke, Lebenslauf und Motivationsschreiben der Studierenden
www.studienstiftung.de

Cusanuswerk

gestiftet/gefördert von: Kath. Kirche
Zielgruppe: leistungsstarke Studierende Mitgliedschaft und kirchl. Engagement
Förderung: bis 585.- EUR abhängig von familiärer Situation, Büchergeld
Ansprechpartner an der Hochschule: Prof. Dr. Ludwig Holtmeier
Bewerbung:
www.cusanuswerk.de 

Evangelisches Studienwerk e.V. Villigst

gestiftet/gefördert von: Ev. Kirche
Zielgruppe: Mitgliedschaft und kirchl. Engagement
Förderung: bis 585.- EUR abhängig von familiärer Situation, Büchergeld
Bewerbung:
www.evstudienwerk.de 

Friedrich-Naumann-Stiftung

gestiftet/gefördert von: FDP-nah
Zielgruppe: leistungsstarke Studierende aller Fächer
Bewerbung:
www.fnst-freiheit.org 

Konrad-Adenauer-Stiftung

gestiftet/gefördert von: CDU-nah
Zielgruppe: leistungsstarke Studierende aller Fächer
Bewerbung:
www.kas.de 

Friedrich-Ebert-Stiftung

gestiftet/gefördert von: SPD-nah
Zielgruppe: leistungsstarke Studierende aller Fächer
Bewerbung:
www.fes.de 

Heinrich-Böll-Stiftung

gestiftet/gefördert von: Bündnis 90/Grüne-nah
Zielgruppe: hervorragende Studien- bzw. wissenschaftliche Leistungen, gesellschaftspolitisches Engagement und eine aktive Auseinandersetzung mit den Grundwerten der Stiftung: Ökologie, Gewaltfreiheit, Solidarität und Demokratie
Bewerbung:
www.boell.de 

Rosa-Luxemburg-Stiftung

gestiftet/gefördert von: die Linke-nah
Zielgruppe: Studierende und Promovierende aller Fachrichtungen, die sich durch hohe fachliche Leistungen sowie durch ein aktuelles ausgeprägtes gesellschaftliches und soziales Engagement im Sinne der Rosa Luxemburg-Stiftung auszeichnen
Bewerbung:
www.rosalux.de 

Hans-Böckler-Stiftung

gestiftet/gefördert von: gewerkschaftsnah
Zielgruppe: fördert das Studium engagierter und begabter Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer durch Vergabe von Studienbeihilfen und ideelle Förderung. Arbeitnehmerkinder und Absolventen des zweiten Bildungsweges werden vorrangig gefördert
Förderung: bis 585.- EUR abhängig von familiärer Situation, Büchergeld
Bewerbung:
www.boeckler.de

Allgemeine Recherche: Datenbanken für Stipendien

Stipendiendatenbank des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

http://www.stipendienlotse.de/

 

Begabtenförderung im Hochschulbereich

http://www.stipendiumplus.de/startseite.html

 

Stipendiendatenbank von E-Fellows

http://www.e-fellows.net/extranet/stipendien-datenbank

 

Datenbank und Bewerbungshilfe

http://www.mystipendium.de/

 

spezialisierte Suche nach Kultursparten

http://www.kulturfoerderung.org/de/dizk_content/Foerderersuche/index.html

 

Stipendiendatenbank des Deutschen Musikinformationszentrum (MIZ)

www.miz.org

 

Beratung von Eltern für mögliche Studienstipendien für ihre Kinder

http://www.studienkompass.de/elternkompass.html

Information und Beratung:

Studierendenwerk Freiburg

Annika Fröhlich
Schreiberstr. 12-16
79098 Freiburg
 


Musikhochschule Freiburg

Jacqueline Pfann
Raum 237

Die deutschen Musikhochschulen