VeranstaltungenEvents

Veranstaltungen im November 2017

Mo, 20. November 2017

13:00 Uhr
Wolfgang-Hoffmann-Saal

Meisterkurs für Bläser

Prof. Rex Martin

College of Fine Arts Illinois State University
Montag, 20. November 2017
13.00 – 16.00 Uhr Lesung »Song & Wind“ & Einzellektionen
16.00 – 17.30 Uhr Umbau & Arbeit mit dem Blechbläserensemble
der Hochschule für Musik Freiburg
Copland, Fanfare for the Common Man

Nur für Hochschulangehörige!

Mi, 22. November 2017 - Fr, 24. November 2017

Flügelsaal im Pianohaus Lepthien

Meisterkurs Klavier

Till Fellner

Seit mehr als 20 Jahren ist der österreichische Pianist Till Fellner, dessen internationale Karriere 1993 mit dem 1. Preis beim renommierten Concours Clara Haskil in Vevey (Schweiz) begann, ein gefragter Gast bei den wichtigen Orchestern und in den großen Musikzentren Europas, der USA und Japans sowie bei zahlreichen bedeutenden Festivals. Im Dezember 2015 debütierte Till Fellner bei den Berliner Philharmonikern unter dem Dirigat von Bernard Haitink mit dem Klavierkonzert C-Dur (KV 503) von Mozart. In der Saison 2016-17 hat Till Fellner u. a. mit dem Deutschen Sinfonie-Orchester Berlin/Kent Nagano, dem Konzerthausorchester Berlin/Ivan Fischer, Pittsburgh Symphony Orchestra/Manfred Honeck, Montreal Symphony Orchestra/Kent Nagano und dem Philharmonia Orchestra London /Christoph von Dohnányi gespielt. Zu den Dirigenten, mit denen er konzertiert hat, zählen Claudio Abbado, Vladimir Ashkenazy, Semyon Bychkov, Christoph von Dohnányi, Nikolaus Harnoncourt, Sir Charles Mackerras, Kurt Masur, Kent Nagano, Jonathan Nott, Kirill Petrenko, Claudius Traunfellner und Hans Zender. Zwischen 2008 und 2010 spielte er einen siebenteiligen Zyklus mit allen Beethoven-Sonaten in New York, Washington, Tokio, London, Paris und Wien. Auch die Aufführung von zeitgenössischen Werken ist ihm ein großes Anliegen; so hat er u. a. Werke von Kit Armstrong, Harrison Birtwistle, Thomas Larcher und Alexander Stankovski uraufgeführt. 2012 zog er sich für ein Jahr aus dem Konzertbetrieb zurück, um sich dem Studium neuen Repertoires zu widmen und seine Kenntnisse in den Bereichen Komposition, Literatur und Film zu vertiefen. Till Fellner studierte in seiner Heimatstadt Wien Klavier bei Helene Sedo-Stadler. Weitere Studien führten ihn zu Alfred Brendel, Meira Farkas, Oleg Maisenberg und Claus-Christian Schuster. Seit Herbst 2013 unterrichtet Till Fellner als Professor an der Zürcher Hochschule der Künste einen kleinen Kreis von Studenten.

Interessierte Studierende tragen sich bis zum 06. November am Pianistenbrett zwischen Raum 334 und 335 in der Repertoireliste ein. Diese soll aus einem Präludium und Fuge aus dem Wohltemperierten Klavier von J.S. Bach oder einer Sonate von L.v. Beethoven als auch einem Werk freier Wahl bestehen.

Bei Rückfragen steht Tilman Krämer unter: info@tilman-kraemer.de zur Verfügung.

Die Hochschule für Musik Freiburg dankt dem Klavierhaus Lepthien sehr herzlich für die Bereitstellung ihrer Räumlichkeiten zur Durchführung des Meisterkurses.

Gasthörer sind herzlich willkommen!

Ort: Flügelsaal im Pianohaus Lepthien
Schwarzwaldstr. 9a
79117 Freiburg

Fr, 24. November 2017 - Fr, 26. Januar 2018

11:00 Uhr - 13:00 Uhr
Kleiner Saal

Offene Meisterkurse

Freitag, den 24.11.2017 11:00-13:00, Raum 156, Morten Schuldt-Jensen

Freitag, den 01.12.2017 11:00-13:00, Raum 156, Bernhard Wulff

Freitag, den 08.12.2017 11:00-13:00, Raum 156, Markus Eiche

Freitag, den 15.12.2017 11:00-13:00, Raum 156, Bruno Schneider

Freitag, den 12.01.2018 11:00-13:00, Raum 156, Simone Zgraggen

Freitag, den 19.01.2018 11:00-13:00, Raum 156, Yasue Yuki

Freitag, den 26.01.2018 11:00-13:00, Raum 156, Ekaterina Danilova

Interessenten tragen sich bitte ein (Listen, rote Säule, Haupteingang)

Sa, 25. November 2017

10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Raum 343 (begrenzte Platzzahl)

FOKUS PHILIPPINEN

Gastseminar des INSTITUTS für NEUE MUSIK

mit der Komponistin Feliz Anne Macahis sowie den Komponisten Jonas Baes und Alan Hilario. Moderation: Dieter Mack, Komponist und Musikethnologe.

Im Mittelpunkt der Diskussion steht das zeitgenössische Komponieren auf den Philippinen anlässlich des Konzerts FOKUS PHILIPPINEN am Vorabend: Freitag, 24. November 20 Uhr in der Elisabeth Schneider Stiftung mit dem "Ensemble Aventure".

Download

Semesterprogramm Konzerte SS 2019

Tickets

Online erwerben

Vorverkauf
BZ-Kartenservice Freiburg, Kaiser-Joseph-Straße 229, 79098 Freiburg im Breisgau sowie bei allen Geschäftsstellen der Badischen Zeitung
Tel. 0761- 496 8888
Reservierungen bis 3 Tage vor Konzert möglich
Abendkasse
1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn

Eintrittspreise 

Soweit nicht anders angegeben:
Normalpreis: 8 € inkl. Vorverkaufsgebühr
Schüler, Studierende: 50% Ermäßigung
Fördermitglieder: 5 € inkl. VvG
Ermäßigte Karten: nur bei Vorlage des entsprechenden Ausweises
Vortragsabende: Eintritt frei

Anfahrt

Bitte benutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel. Die Straßenbahn Linie 1, Haltestelle "Musikhochschule" hält direkt vor der Hochschule für Musik Freiburg, Schwarzwaldstrasse 141.

Google-Maps

feed
Seite empfehlen
Seite drucken