facebookYou Tubefeedfeedfeed
english versionSeite druckenSuche
Konzert |

Meisterkurs Gesang Luisa Giannini

ITALIENISCHE OPER VON ROSSINI BIS PUCCINI

MO 18.4. | MI 20.4. | DO 21.4.2016
jeweils 10.00 – 13.00 UHR und 14.00 – 17.00 UHR
im Kammermusiksaal

Luisa Giannini studierte Gesang an der Hochschule Padua in Castelfranco Veneto und in Florenz. Zu ihren Lehrern zählen Adriana Castellani Rossi, Veriano Luchetti und Iris Adami Corradetti. Mit 18 Jahren debütierte sie in Padua mit Purcells »Dido und Aeneas« und sang danach Partien ihres Fachs (u. a. Mozart: Donna Elvira, Contessa; Donizetti: Norina; Bellini: Amina; Verdi: Gilda, Violetta, Amelia; Puccini: Mimi, Musetta; Bizet: Micaela; Leoncavall: Nedda) an großen Bühnen und im Ausland. Seit vielen Jahren widmet sie sich außerdem der Kammermusik, dem Liedrepertoire und der Sacralmusik und trat mit führenden Orchestern in Italien, China, Argentinien, Brasilien, Kanada, Frankreich, Spanien, Ukraine, Österreich und Russland auf. Seit 1999 gibt Luisa Giannini Meisterkurse in Italien und im Ausland; von 2000 – 2010 in Verbindung mit dem Teatro Guaira di Curitiba in Brasilien; 2012 zum ersten Mal in Japan am Kunitachi College of Music Tokio. Seit 2012 ist sie Professorin für Gesang im Konservatorium »F. Venezze« Rorigo und unterrichtet außerdem Kammermusik in La Spezia. Als Technik Coach war sie 2013 – 2015 in der ersten Opernakademie der Opera Theatro São Paulo in Brasilien tätig.

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule