facebookYou Tubefeedfeedfeed
english versionSeite druckenSuche
Konzert |
Kleiner Saal

Offene Meisterklasse

Jeweils freitags, von 11.00 – 13.00 Uhr in Raum 156

Wie in den letzten Jahren auch, werden im kommenden Semester im Raum 156 für jeweils 2 Stunden 5 offene Meisterklassen angeboten. Jede Meisterklasse wird jeweils von einer Lehrkraft übernommen, die dann als künstlerischer Dialogpartner Studierenden aller Fächer offen steht.

»Offen« bedeutet, dass z.B. nicht nur Klavierstudenten zu einem Pianisten gehen: auch Bläser, Streicher, Schlagzeuger, ein Streichquartett oder ein gemischtes Ensemble sind willkommen und können sich je nach Angebot z.B. von einem Pianisten, Bläser, Streicher, Schlagzeuger, Organisten, Dirigenten, Komponisten, Theorielehrer, Sänger etc. coachen lassen.

Die Spielregeln:
1. Jeder Student/Ensemble darf sich spätestens 1 Woche vorher in eine Liste eintragen (gegenüber dem R. 156). Man kann sich auch als »Nachrücker« eintragen.
2. Jeder Student muss selbstverständlich seine eigene Begleitung organisieren.
3. Jeder Student sollte Noten für den Coach mitbringen.

Die »Offene Meisterklasse« ist öffentlich.

Fr. 25.11.2016, 11:00-13:00 R156 Guido Heinke
Fr. 02.12.16, 11:00-13:00 R156 Božo Paradžik
Fr. 20.01.17, 11:00-13:00 R156 Jörg Scheele
»Intonation in tonaler Musik« , Einschränkung: tonale Kammermusikwerke (instrumental und/oder vokal)
Fr. 03.02.2017 11:00-13:00 R156 Kilian Herold
Kammermusik allgemein
Fr. 10.02.2017, 11:00-13:00 R156 Alfonso Gómez

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule